BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 06.02.2021

15:05 bis 17:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Tobias Feldmann | Bildquelle: © Kaupo Kikkas

Bildquelle: © Kaupo Kikkas

Aus dem Studio Franken On stage

Junge Interpreten

Junge Interpretinnen und Interpreten - samstags um 15.05 Uhr auf BR-KLASSIK

Auch junge Interpreten können manchmal ganz schön viel Erfahrung aufweisen. So wie zum Beispiel der Geiger Tobias Feldmann. Mit gerade einmal 26 Jahren wurde er an der Hochschule für Musik Würzburg zu einem der jüngsten Professoren in der Geschichte Deutschlands berufen. Hinzu kommt eine internationale Karriere als Solist und Kammermusiker, die gespickt ist von Preisen - unter anderem beim Deutschen Musikwettbewerb und dem Concours Reine Elisabeth. Im Januar feierte Tobias Feldmann nun seinen 30. Geburtstag. Als kleine Reminiszenz senden wir ein Konzert, das er gemeinsam mit dem Pianisten Boris Kusnezow am 21. November 2013 in der Konzerthalle Bamberg gegeben hat. Auf dem Programm standen Werke von Mozart, Prokofjew und Beethoven. Im Anschluss erleben wir ihn mit dem Violinkonzert von Jean Sibelius dann auch noch mit großem Sinfonieorchester.

Musiktitel

Liste der gespielten Musiktitel mit Komponist oder Interpret
Uhrzeit Werk/Titel Komponist/Interpret
15:05 Sonate für Violine und Klavier F-Dur, KV 376/KV 374d Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) / Tobias Feldmann; Boris Kusnezow
15:22 Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 D-Dur, op. 94a Sergej Prokofjew (1891-1953) / Tobias Feldmann; Boris Kusnezow
15:48 Sonate für Violine und Klavier Nr. 9 A-Dur, op. 47 Ludwig van Beethoven (1770-1827) / Tobias Feldmann; Boris Kusnezow
16:25 Violinkonzert d-Moll, op. 47 Jean Sibelius / Feldmann; Orchestre Philharmonique Royal de Liege; Kantorow
16:55 Nocturne für Harfe solo Es-Dur Michail Glinka (1804-1857) / Xavier de Maistre

    AV-Player