BR-KLASSIK

Inhalt

Montag, 08.03.2021

21:05 bis 23:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Christiane Karg | Bildquelle: © Gisela Schenker

Bildquelle: © Gisela Schenker

Spezial zum Internationalen Frauentag 2021 SWEET SPOT. Neugierig auf Musik

Sweet Spot, das ist im akustischen Sinne der Platz in einem Raum, an dem der Klang am besten ist. SWEET SPOT ist das junge Klassik-Magazin des Bayerischen Rundfunks, die junge Sicht auf Klassik im Radio, im BR Fernsehen und im Netz: trendy, unverschämt, überraschend und humorvoll. SWEET SPOT entdeckt originelle Klänge, Musiktrends und die Künstler von morgen. Willkommen im Wohnzimmer der jungen Klassikszene!

Zum internationalen Frauentag am 8. März stellt SWEET SPOT drei starke Klassik-Frauen vor: die Sopranistin Christiane Karg, die Dirigentin Johanna Malangré und die Harfenistin Anneleen Lenaerts.

Ob an der New Yorker Met oder bei den Salzburger Festspielen - Christiane Karg singt auf den besten Bühnen der Welt. Im Interview erzählt uns die Sopranistin, wie sie auch mit unliebsamen Rollen fertig wird, auf welche Widrigkeiten Frauen im Klassikbusiness mit zunehmendem Alter stoßen - und wie sie gerade zwischen ihrer Rolle als Mama und ihrem Beruf als Opernsängerin hin und her jongliert. Die junge Dirigentin Johanna Malangré berichtet von ihrem steinigen Weg zu diesem immer noch sehr männerdominierten Beruf. Und von Anneleen Lenaerts erfahren wir, wie es ihr als Harfenistin bei den Wiener Philharmonikern heute geht - einem Orchester, das erst 1997 mit seiner über 150 Jahre alten Tradition als "Männerverein" brach und Frauen als Mitglieder zuließ.

Zum internationalen Frauentag am 8. März stellt SWEET SPOT drei starke Klassik-Frauen vor: die Sopranistin Christiane Karg, die Dirigentin Johanna Malangré und die Harfenistin Anneleen Lenaerts.

Als Podcast verfügbar
"Das Verhör" Als Videopodcast verfügbar
Kostenloses Telefon während der Sendung: 0800 - 80 48 100
Internet: www.br-klassik.de/sweetspot

22.00 Nachrichten, Wetter

    AV-Player