BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 05.09.2021

23:05 bis 00:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Klezmatics - Frank London | Bildquelle: © Hans-Joachim Winckler

Bildquelle: © Hans-Joachim Winckler

BR Franken Musik der Welt

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Fremde Länder, fremde Klänge in Features, Reportagen und Interviews. Ein internationales Autoren-Team präsentiert Musik rund um den Globus, vom Porträt bis zum Konzertmitschnitt.

"Jewish Music Today" - am Puls der jüdischen Musikszene zu sein, und zwar international, das hat sich das Klezmer Festival in Fürth auf die Fahnen geschrieben. Seit mehr als 30 Jahren trifft sich in Fürth alle zwei Jahre die Crème de la Crème der jüdischen Musik, auf dem Programm steht die ganze Bandbreite vom klassischen Klezmer bis zum jiddischen Pop. Im Rahmen des Festjahres "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" sendete BR-KLASSIK Franken den ganzen Sommer über Festivalhighlights der vergangenen Jahre in der Sendereihe "Musik der Welt". Zum Abschluss dieser vielseitigen Retrospektive gibt es am 5. September einen denkwürdigen Konzertmitschnitt: 2020 hatte das Internationale Klezmer Festival gerade begonnen, als es auch schon wieder wegen des damals neuartigen Corona-Virus abgebrochen werden musste. Das einzige Konzert, das noch stattfinden konnte, war der Auftritt von Michael Winograd & the Honorable Mentshn. Das in diesem Jahr geplante Festival-Intermezzo musste ebenfalls abgesagt werden; bleibt zu hoffen, dass die Menschen 2022 wieder zu jüdischer Musik in Fürth tanzen können. Solange trösten wir uns mit dem letzten Konzert, das noch stattfinden konnte - in "Musik der Welt" auf BR-KLASSIK.

Michael Winograd & the Honorable Mentshn
Aufnahme vom 17. Internationalen Klezmer-Festival Fürth 2020

    AV-Player