BR-KLASSIK

Inhalt

Montag, 20.09.2021

21:05 bis 23:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Fotosession zum Podcast "Dein Weg. Dein Ziel" mit Dirigentin Marie Jacquot | Bildquelle: BR/Thomas von der Heiden

Bildquelle: BR/Thomas von der Heiden

Marie Jacquot SWEET SPOT. Neugierig auf Musik

Sweet Spot, das ist im akustischen Sinne der Platz in einem Raum, an dem der Klang am besten ist. SWEET SPOT ist das junge Klassik-Magazin des Bayerischen Rundfunks, die junge Sicht auf Klassik im Radio, im BR Fernsehen und im Netz: trendy, unverschämt, überraschend und humorvoll. SWEET SPOT entdeckt originelle Klänge, Musiktrends und die Künstler von morgen. Willkommen im Wohnzimmer der jungen Klassikszene!

Musiktitel

Liste der gespielten Musiktitel mit Komponist oder Interpret
Uhrzeit Werk/Titel Komponist/Interpret
21:06 Septembre Barbara / Thibaut Garcia (Countertenor)
21:14 Nr. 7 aus: Le carnaval des animaux. Grande fantaisie zoologique Camille Saint-Saens / Ani Sulkhanishvili; Münchner Rundfunkorchester; Marie Jacquot; Nia Sulkhanishvili
21:23 Comme ci comme ça Fred Wesley / Ensemble Fred Wesley
21:33 Nr. 2: Intermezzo, aus: Sechs Klavierstücke op. 118 Johannes Brahms / Jacopo Giovannini (Klavier)
21:39 Walking Bachwards Johann Sebastian Bach (Bearb.) / Ensemble Clazzic
21:44 Eja mater fons amoris, aus: Stabat Mater Antonin Dvorak / Chor der Sächsischen Staatskapelle Dresden; Sächsische Staatskapelle Dresden; Giuseppe Sinopoli
21:55 Odissea Elisabeth Schuen; Marlene Schuen / Ganes
22:05 Präludium Nr. 2 c-Moll, BWV 871, aus: Das Wohltemperierte Klavier, Teil 2 Johann Sebastian Bach / Glenn Gould
22:12 Chariots of fire. Main theme Vangelis / Royal Philharmonic Orchestra
22:22 September Allee White / Wind & Fire Earth
22:28 3. Satz: Menuetto, aus: Symphony Nr. 29 in A-Dur KV 201 Wolgang Amadeus Mozart / Sebastian Bohren (Leitung)
22:31 Birds Arden / Arden
22:38 Eden Arden / Arden
22:44 Epilogue Lorenz Kellhuber / Lorenz Kellhuber Trio
22:49 3. Satz aus: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur, op. 58 Ludwig van Beethoven / Leif Ove Andsnes; Münchner Philharmoniker; Eivind Gullberg Jensen

    AV-Player