BR-KLASSIK

Inhalt

Donnerstag, 07.10.2021

19:05 bis 20:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Jakob Fugger II. (der Reiche) auf einem Gemälde um 1518 von Albrecht Dürer. | Bildquelle: BR/Barbara Leinfelder

Bildquelle: BR/Barbara Leinfelder

BR Franken KlassikPlus

Künstler im Gespräch, Reportagen aus der Musikwelt, Interessantes vor und hinter den Kulissen - immer donnerstags um 19.05 Uhr in KlassikPlus.

In Augsburg wird gefeiert: 500 Jahre Fuggerei. Die Stiftungsurkunde von 1521 war der Startschuss für die Erfolgsgeschichte dieses einzigartigen Sozialprojekts, für das die Stadt am Lech weltweit bekannt wurde. Das feiern die Augsburger im Jubiläumsjahr mit Ausstellungen, Workshops und nicht zuletzt mit Konzerten. Denn die Fugger waren nicht nur für ihre Wohltätigkeit bekannt, sondern machten sich auch als Förderer und Kenner der Musik einen Namen. Viele der Familienmitglieder musizierten selbst und sammelten Noten und Musikinstrumente. In Augsburg stifteten sie Orgeln und die Organisten gleich dazu. Sie standen in Kontakt mit den wichtigsten Musikern ihrer Zeit und förderten junge Talente. KlassikPlus mit den Fuggern im Fokus: aktuelle Stimmen aus Augsburg und Musik aus der Zeit der Fugger.

Die Augsburger Fugger und die Musik
500 Jahre Fuggerei
Von Stefanie Bilmayer-Frank

    AV-Player