BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 15.05.2022

18:05 bis 19:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Der Schauspieler Benedict Cumberbatch als zaubernder Superheld in einer Szene des Marvel-Films "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" | Bildquelle: © Disney

Bildquelle: © Disney

Magisch! Doctor Strange, Harry Potter und Co BR-KLASSIK - Cinema - Kino für die Ohren

Filmmusik und Filmtipps

Große Filme - große Soundtracks. Sie teilen unsere Leidenschaft für Filmmusik? Wir treffen für Sie die Stars der Szene, haben einen direkten Draht nach Hollywood - und einen ziemlich großen Plattenschrank.

Zum neuen Marvel-Abenteuer "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" hat Danny Elfman den Soundtrack geliefert - inklusive eines tollen musikalischen Kampfes, bei dem auch alte Meister wie Beethoven und Bach zum Zuge kommen. Mehr Zauber-Musik gibt's aus dem "Herr der Ringe"-Epos, aus "Harry Potter und der Stein der Weisen" und aus dem Disney-Klassiker "Fantasia".
Am Mikrofon: Ben Alber

Playlist:
  • John Williams "Harry Potter und der Stein der Weisen" (Harry's wondrous world) – Berliner Philharmoniker; John Williams - Deutsche Grammophon 4861710
  • Howard Shore "The Lord of the Rings Symphony. Six movements for orchestra and chorus" (1. Satz) – 21st Century Chorus; 21st Century Symphony Orchestra; Ludwig Wicki – HOWE Records HWR 1005
  • Michael Giacchino "Doctor Strange" (Go for baroque) – Studioorchester – Marvel Music, Inc. © 2016 MARVEL
  • Danny Elfman "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" (Multiverse of Madness, Stranger things will happen, Lethal Symphonies) – Studioorchester – Marvel Music, Inc. © 2022 MARVEL
  • Natalie Holt "Loki" (Miss Minutes; DB Cooper; Aix-En-Provence, 1549) – Studioorchester – Marvel Music, Inc. © 2021 MARVEL
  • Paul Dukas "L’apprenti sorcier" (Der Zauberlehrling) – Münchner Rundfunkorchester; Fabio Luisi – Eigenaufnahme des BR
  • James Newton Howard "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" (The erumpent) – Studioorchester – Sony Classical   88985389312

    AV-Player