BR-KLASSIK

Inhalt

Montag, 06.06.2022

08:05 bis 09:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Fra Angelico, Ausgiessung des Hl.Geistes Fra Angelico, eigentl. Fra Giovanni da Fiesole, 1387-1455 | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Bildquelle: picture-alliance/dpa

BR-KLASSIK - Die Bach-Kantate

Zum ersten Mal erklang Johann Sebastian Bachs Kantate "Ich liebe den Höchsten von ganzem Gemüte" in Leipzig am Pfingstmontag 1729. Erleben Sie das Werk hier in voller Länge mit dem Chor und dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Andrea Marcon.

Johann Sebastian Bach: "Ich liebe den Höchsten von ganzem Gemüte", Kantate am zweiten Pfingstfesttag, BWV 174 (Carlos Mena, Countertenor; Julian Prégardien, Tenor; Tobias Berndt, Bariton; Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Andrea Marcon)

Anschließend:
Georg Friedrich Händel: Orgelkonzert F-Dur, HWV 295 (Academy of Ancient Music, Orgel und Leitung: Richard Egarr); François Couperin: Konzert C-Dur, op. 7, Nr. 3 (Gábor Boldoczki, Horn; Capella Gabetta: Andrés Gabetta)

    AV-Player