BR-KLASSIK

Inhalt

Mittwoch, 13.07.2022

20:04 bis 22:30 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Simone Kermes | Bildquelle: © Drik Bleicker

Bildquelle: © Drik Bleicker

ARD Radiofestival 2022. Konzert / Oper

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern / Gezeitenkonzerte

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
Das Sommerfest!

Simone Kermes, Sopran; Jarkko Riihimäki, Klavier; Adelphi Quartett
Antonio Vivaldi: "Griselda", Arie der Costanza; Giovanni Bononcini: "Xerxes", Arie des Xerxes aus dem 1. Akt, Giovanni Battista Pergolesi: "L'Olympiade", Arie der Aristea aus dem 2. Akt; Claudio Monteverdi: "Lamento della ninfa"; Joseph Haydn: Streichquartett D-Dur, Largo cantabile, op. 33, Nr. 5; Reynaldo Hahn: "A Chloris"; Gabriel Fauré: "Prison"; Gioacchino Rossini: Canzonetta; Jarkko Riihimäki: "Una voce poco fa"; Robert Schumann: Streichquartett a-Moll, op. 41, Nr. 1; Philippe Sarde: "Chanson d’Héléne"; Kurt Weill: "Marie Galante", Youkali; Friedrich Hollaender: "Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre"; Norbert Schultze: "Lili Marleen"; Friedrich Hollaender: "Wenn ich mir was wünschen dürfte"; Sting: "Fields of gold"; Lady Gaga: "Pokerface"
Aufnahme vom 24. Juni 2022 in Ulrichshusen, Festspielscheune

***

Gezeitenkonzerte

Metamorphosen Berlin
Violoncello und Leitung: Wolfgang Emanuel Schmidt
Solistin: Indira Koch, Violine, Dietmar Wunder, Sprecher
Edward Elgar: Streicherserenade e-Moll, op. 20; Enjott Schneider: "Psychogramm des Monströsen - Frankensteins künstliches Wesen"; Peter Warlock: "Capriol Suite"; Enjott Schneider: "Dracula-Mosaik"; Monty Norman/Enjott Schneider: "James Bond", Original Theme
Aufnahme vom 13. Juni 2022 in der Stadthalle Aurich

    AV-Player