BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 07.08.2022

23:03 bis 00:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
BR-KLASSIK | Bildquelle: BR

Bildquelle: BR

ARD Radiofestival 2022. Hörbar - Musik grenzenlos

Handverlesene Musik aus aller Welt

23:03 Tiganá Santana: "Flor destinada (Effleurer le destin)"
23:07 Somi: "Pata pata"
23:11 Niki Reiser: "Rückkehr nach Barsaloi"
23:15 Roberto Fonseca & Trombone Shorty: "Cubano Chant"
23:19 Kleztory: "My mother's nigun"
23:25 Nils Kercher: "Feathers"
23:31 Ana Carla Maza: "Todo ira bien"
23:33 Roger Eno & Scoring Berlin: "The turning year"
23:36 Elvis Costello: "The whirlwind"
23:39 B. Sissoko, V. Ségal & P. Messina: "Jeu sur la symphonie fantastique"
23:42 Federspiel: "Calor"
23:47 Esther Kaiser: "Water"
23:51 Ponticulus Quartett: "Nocturne"
23:54 Ralf Illenberger: "All one"

Musik ohne Grenzen serviert die Hörbar sonntags zu später Stunde.

Ob Globale Musik, Chanson, Folk, Jazz, Singer/Songwriter, Klassik oder Filmmusik - hier ist alles möglich, was gefällt und sich gut kombinieren lässt. Ein Menü mit handverlesenen Zutaten aus aller Welt, das Genregrenzen überwindet, Klänge ganz unterschiedlicher Herkunft zu einem gemeinsamen Flow verbindet und zum entspannten Zuhören einlädt.

Am Hörbar-Tresen: Bianca Schwarz (Moderation)
Barkeeper: Martin Kersten (Musikauswahl)
Eine Produktion von hr2-kultur

Zum Hören auch unter www.ardaudiothek.de/radiofestival

    AV-Player