BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 26.11.2022

11:05 bis 12:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Golda Schultz | Bildquelle: Dario Acosta

Bildquelle: Dario Acosta

BR-KLASSIK - Meine Musik

Prominente Gäste und ihre Lieblingsmusik

Prominente Gäste kommen ins Studio und bringen ihre Lieblings-CDs. Im Gespräch mit BR-KLASSIK-Moderatoren verraten sie viel Persönliches - garantiert spannender als jede Fernseh-Talkshow.

Aus Bloemfontein nach München, aus München in die Welt: Starsopranistin Golda Schultz ist spät gestartet und hat dann eine Blitzkarriere gemacht. Die sympathische Südafrikanerin wollte eigentlich Journalistin werden. Ihren ersten Gesangsunterricht bekam sie mit 20 Jahren. Als sie 2011 beim Opernstudio der Bayerischen Staatsoper einsteigen durfte, kannte sie niemand. Schnell wurde sie zum Publikumsliebling in München, wo sie mittlerweile Hauptrollen wie die Pamina in der "Zauberflöte" singt. Ihre Debüts in Salzburg (2015) und an der Mailänder Scala (2016) waren umjubelt. Im Gespräch mit Bernhard Neuhoff erzählt sie von ihrem ungewöhnlichen Weg und was sie an der Musik von Miles Davis, Mozart, Emelie Sandé und Gustav Mahler liebt.

Zu Gast: die Sopranistin Golda Schultz
Moderation: Bernhard Neuhoff
Wiederholung von 2018

    AV-Player