BR-KLASSIK

Inhalt

Mittwoch, 25.01.2023

19:05 bis 20:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Pianist und Posaunist Hermann Breuer | Bildquelle: Audi AG

Bildquelle: Audi AG

BR-KLASSIK - Classic Sounds in Jazz

Zum Tod des Münchner Posaunisten und Pianisten Hermann Breuer

Jazzklassiker in historischen und aktuellen Aufnahmen treffen auf Jazz, der sich auf klassische Vorbilder bezieht – jeden Mittwoch um 19.05 Uhr.

Am Zug und an den Tasten
Moderation und Auswahl: Ulrich Habersetzer

Carolyn Breuer Quartett: „Heile Weltschmerz“ (Carolyn Breuer)
Eigenproduktion des Bayerischen Rundfunks vom 07.11.2004 aus Würzburg

Breuer-Sextett: „Abdul’s tune“ (Hermann Breuer)
Eigenproduktion des Bayerischen Rundfunks vom 09.04.1980 aus dem Studio 2 des BR in München

Hermann Breuer Brass Jazz: „Prost“ (Hermann Breuer)
Eigenproduktion des Bayerischen Rundfunks vom 09.03.1983 von der Jazzwoche Burghausen

Freddie Broksieper Star Quintet: „How high the moon“ (Nancy Hamilton, William Morgan Lewis)
Eigenproduktion des Bayerischen Rundfunks vom 24.08.1986 aus dem Allotria Jazzclub in München

Hermann Breuer: „Brushes“ (Hermann Breuer)
CD „Family Affair“, Enja 8002-2 (LC 03126)

Al Porcino Big Band: „Evil Eyes“ (Bill Holman)
Eigenproduktion des Bayerischen Rundfunks vom 24.06.2009

Carolyn Breuer Quintett: „It’s not as if you didn’t know“ (Hermann Breuer, Joy Misa)
Eigenproduktion des Bayerischen Rundfunks vom 14.03.1995 aus dem Studio 2 des BR in München

    AV-Player