BR-KLASSIK

Inhalt

Freitag, 10.02.2023

18:05 bis 19:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Elsa Dreisig | Bildquelle: Simon Fowler

Bildquelle: Simon Fowler

BR-KLASSIK - Klassik-Stars

Der wilde Sound der 20er

Die Sendereihe "Klassik-Stars" präsentiert prominente Instrumentalsolisten in herausragenden Konzert- und Kammermusik-Aufnahmen. Nachwuchskünstler und deren aktuelle Einspielungen bereichern das Spektrum dieser klingenden Musiker-Porträts - von Montag bis Freitag um 18.05 Uhr.

Neue Medien und alte Traditionen, Revolution und Beharrung, Jazz und Klassik stehen sich in den 1920er Jahren gegenüber. Es ist eine Phase des Übergangs, eine musikalisch extrem spannende Epoche. Die BR-KLASSIK-Studiokonzerte der aktuellen Saison haben sich dem Sound dieser Zeit verschrieben und präsentieren Kammermusik, die das weite Spektrum erlebbar macht. Vielseitige Eindrücke vermitteln in den ersten Konzerten die Sopranistin Elsa Dreisig, der Trompeter Simon Höfele und das Duo Tianwa Yang und Nicholas Rimmer

Aus den BR-Studios
Solist*innen: Elsa Dreisig, Sopran; Simon Höfele, Trompete; Tianwa Yang, Violine; Frank Dupree, Nicholas Rimmer, Jonathan Ware, Klavier
Lieder und Kammermusik von Maurice Ravel, George Gershwin, George Antheil, Kurt Weill und anderen

    AV-Player