BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 12.02.2023

23:05 bis 00:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Traditionelles thailändisches Ensemble | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Bildquelle: picture-alliance/dpa

BR-KLASSIK - Musik der Welt

Musik im Buddhismus (II)

Fremde Länder, fremde Klänge in Features, Reportagen und Interviews. Ein internationales Autoren-Team präsentiert Musik rund um den Globus, vom Porträt bis zum Konzertmitschnitt.

Von Indien aus verbreitete sich seit dem dritten Jahrhundert vor Christus der Buddhismus in zwei Hauptströmungen: Nach Süden über Sri Lanka bis Südostasien und nach Norden. Von Indien nach Tibet, nach Zentralasien und über China bis Korea und Japan.
In der zweiten Stunde "Musik der Welt" lernen wir buddhistisch inspirierte Musik in Südostasien, etwa in Thailand oder in Vietnam kennen. Und stellen die Frage: Kann Musik auf den Weg der Erleuchtung führen? Wie andere Religionsgründer auch, so begegnete Gautama Buddha selbst zunächst der Musik mit Vorsicht. Zu groß ist ihre Wirkung auf die menschliche Seele, doch bald kamen die Ausübung und auch das Hören der Musik in den Rang eines der meditativen Übungswege dieser Religion ...

Vietnam - Thailand - Kambodscha
Von Friederike Haupt

    AV-Player