BR-KLASSIK

Inhalt

Dienstag, 21.03.2017

12:05 bis 14:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Hans Tschiritsch | Bildquelle: Hans Tschiritsch

Bildquelle: Hans Tschiritsch

Mittagsmusik

Mit Xaver Frühbeis

Die Mittagsmusik bietet zwei Stunden lang die ganze Welt der Musik: Archivschätze und rare Produktionen aus unseren Studios, brandneue Veröffentlichungen mit gefeierten Opernstars und Geheimtipps der Musikszene, Operettenohrwürmer und Ragtime. Täglich dabei: Das besondere Thema der Woche. Ihren ganz persönlichen Hit wünschen Sie sich unter der kostenfreien Nummer 0800-7733377.

Mittagsmusik - Thema der Woche
Die wundersamen Instrumente des Hans Tschiritsch

Obertondrehleier und Trichtergeige, Singende Säge und Gläserspiel, Maultrommel und Tonnenbaß - sind die Stars im "Thema der Woche". Und ihr Herr und Meister: Hans Tschiritsch.

Hans Tschiritsch, Jahrgang 1954, in Wien geboren, in Wien lebend, ist Spezialist für Ausgefallenes. Früher war er: Straßenmusiker, Stelzengeher, Marionettenbauer und -spieler, Geräuschmeister am Burgtheater. Heute erfindet und baut Hans Tschiritsch wundersame neue Musikinstrumente und erforscht deren ungewöhnliche Klänge.
Auch für's Auge sind Tschiritschs Instrumente immer ein Fest: Die Wehmutswalze, der Monochord-Nudelwalker, der Klanghut. Aus einer alten Tretnähmaschine hat er eine Obertondrehleier mit Schalltrichter entwickelt, sein Tonnenbaß ist ein Ölfaß mit Kontrabaßbedienung. Seine "größte Geige der Welt" ist zwei Meter hoch und durch eine Tür begehbar, eine kleine Schulklasse paßt problemlos rein. Und wenn Tschiritsch die Musikwelt grad nicht mit neu Erfundenem beglückt, greift er auch gern zu traditionell Wertvollem wie der Singenden Säge oder der Maultrommel.

Hans Tschiritsch - im "Thema der Woche" - zusammen mit seiner Band "Tschiritsch's Urwerk" und dem 1. Strengen Kammerorchester, im Trio mit zwei Akkordeonisten und mit allerlei Freunden aus der Wiener Musikszene. Und mit den Stars der Woche: Obertondrehleier und Trichtergeige, Singender Säge und Gläserspiel, Maultrommel und Tonnenbaß.

Musiktitel

Liste der gespielten Musiktitel mit Komponist oder Interpret
Uhrzeit Werk/Titel Komponist/Interpret
12:06 Souvenir Franz Drdla (1868-1944) / Worlitzsch; Kölner RO; Geese
12:09 Valse scherzo Nr.1 A-Dur, op.7 Peter Tschaikowsky (1840-1893) / Ayako Uehara
12:15 Andante cantabile H-Dur, op. post. Peter Tschaikowsky (1840-1893) / Mischa Maisky; Orpheus ChO
12:25 Juristenmarsch D-Dur Peter Tschaikowsky (1840-1893) / Großes RSO der UdSSR. Gennadij Roschdestwenskij
12:32 Wehmut, D 772, op.22 Nr.2 Franz Schubert (1797-1828) / Ian Bostridge; Julius Drake
12:35 Valse de l'adieu Maurice Yvain (1891-1965) / Sorties d'Artistes Orchestra
12:40 Du bist wie eine Blume, op.25 Nr.24 Robert Schumann (1810-1856) / Andrè Schuen; Daniel Heide
12:42 Kleiner Wiener Marsch Fritz Kreisler / Hans Tschiritsch; Marie-Theres Rauba
12:49 Schmetterlinge Hans Tschiritsch / Hans Tschiritsch. Otto Lechner. Franz Haselsteiner
12:55 Adelita Francisco Tarrega (1852-1909) / Pepe Romero
12:55 Glückliche Menschen. Walzer Hans Carste (1909-1971) / Münchner RO; Schmidt-Boelcke
13:05 A Cocktail of Happiness Wynford Reynolds / Wynford Reynolds & his Orchestra
13:08 Washing Dishes With My Sweetie Dave Ringle / Ted Weems and his Orchestra
13:11 Hochzeitsmarsch, op.32 Nr.1 Johan Halvorsen (1864-1935) / Thorsen; PhO Bergen; J:Neeme
13:16 Hochzeitstag auf Troldhaugen, op.65 Nr.6 Edvard Grieg (1843-1907) / Gerhard Oppitz
13:25 Norwegischer Tanz, op.35 Nr.1 Edvard Grieg (1843-1907) / Bergen PhO; Ruud
13:32 There's a Fella Waiting in Poughkeepsie Harold Arlen (1909-1976) / Bing Crosby
13:36 Wiener Blut, op.354 Johann Strauß (1825-1899) / Quintett Wien
13:44 Die Reblaus Karl Föderl (1885-1953) / Hans Moser
13:48 Why don't you do right Joe "Kansas Joe" McCoy / China Moses
13:54 Double talk Louis C. Singer (1912-1966) / Echoes Of Swing
13:56 Kornblume Polka, op.208 Hans Christian Lumbye (1810-1874) / Tivoli SO; Vetö

    AV-Player