BR-KLASSIK

Inhalt

Mittagsmusik - Thema der Woche Von Tetris zu Halo - Eine Geschichte der Videospielmusik

Von Tetris über Super Mario bis hin zu den epischen Soundtracks heutiger Videospiele hat die Game-Musik einen langen Weg zurückgelegt. Die Mittagsmusik stellt Highlights aus 50 Jahren Musikgeschichte vor.

Final Fantasy VII | Bildquelle: Square Enix

Bildquelle: Square Enix

Die Geschichte der Videospielmusik beginnt in den 70er Jahren. Die ersten Töne in einem Computerspiel waren bei Pong zu hören, eine Art elektronisches Tischtennis. Eine der frühen berühmten Videospielmusiken ist die Melodie aus dem 1984 erschienenen Puzzlespiel Tetris.
In den nachfolgenden Jahren wurde die Videospielmusik immer bedeutender und komplexer, heute trägt sie maßgeblich zum Spielerlebnis bei. So entstanden beliebte Spielmusiken wie  "Super Mario Bros" 1985 oder "The Legend of Zelda" 1986.
Einige Spiele haben heute sogar Original Soundtracks, die oft von großen Orchestern eingespielt werden und dadurch zur Identität eines Computerspiels beitragen. In der Mittagsmusik blicken wir für Sie auf die Geschichte der Videospielmusik und stellen Ihnen aktuelle Stücke und die Komponisten vor.

    AV-Player