BR-KLASSIK

Inhalt

Sternstunden-Auktion für einen guten Zweck Von Grigory Sokolov signiertes Klavier zu ersteigern

Ein von Grigory Sokolov eigenhändig unterschriebenes Klavier kommt unter den Hammer. Der Erlös der Versteigerung geht an die Benefiz-Aktion des Bayerischen Rundfunks "Sternstunden", mit der Kinderhilfsprojekte unterstützt werden.

Sternstunden - Klavierverlosung | Bildquelle: BR

Bildquelle: BR

Vor seinem Konzert in der Nürnberger Meistersingerhalle im November hat der russische Pianist Grigory Sokolov dem Nürnberger Klavierhaus Haid einen Besuch abgestattet - um sich auf den Abend vorzubereiten. Bei dieser Gelegenheit signierte der prominente Musiker ein nagelneues Klavier der Marke ESSEX aus dem Haus Steinway. Dieses Klavier im Wert von 7.690 Euro steht nun bis zum 21. Dezember 2019 zur Versteigerung - in Kooperation mit BR-KLASSIK.

Hilfe für Kinder in Not ist sehr wichtig.
Grigory Sokolov

Der Pianist Grigory Sokolov | Bildquelle: picture-alliance/dpa Grigory Sokolov | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Der Erlös der Auktion, die auf der Plattform Unitedcharity stattfindet, geht vollständig an den gemeinnützige Förderverein "Sternstunden", die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks. Seit mehr als 25 Jahren unterstützt "Sternstunden" kranke, behinderte und in Not geratene Kinder - in Bayern, in Deutschland und weltweit. Eine Bilanz von rund 235 Millionen Euro Spendengeldern und über 2950 Projekten macht "Sternstunden" zu einer der erfolgreichsten und bekanntesten Benefizaktionen Bayerns.

Alle Infos zur Klavier-Versteigerung und das jeweils aktuelle Gebot finden Sie hier.

Sendung: "Allegro" am 2. Dezember 2019 ab 6:05 Uhr auf BR-KLASSIK

    AV-Player