BR-KLASSIK

Inhalt

Operetten-Boulevard am 22.10. Witwe - Sünderin - Gräfin

Operetten-Magazin mit aktuellen Themen, Tipps und Informationen

"Die lustige Witwe", Eröffnungspremiere am 19. Oktober 2017 - Live-Übertragung auf BR-KLASSIK  | Bildquelle: © Marie-Laure Briane

Bildquelle: © Marie-Laure Briane

Geplante Themen:

  • Wiedereröffnung des Gärtnerplatztheaters am 14.10. - Premiere "Die lustige Witwe" am 19.10. - Live-Übertragung auf BR-KLASSIK
  • "Die große Sünderin" in Leipzig
  • "Gräfin Mariza" in Möriken-Wildegg

Mit Franziska Stürz und Stefan Frey

Am Ende dieser Seite finden Sie...

... einen Hör-Rundgang durch das Gärtnerplatztheater vor den Sommerfereien - also noch in der Baustelle - mit zwei Hörern.

Außerdem fahren wir in einem der neuen Fahrstühle des Hauses durch die Geschichte der Lustigen Witwe am Gärtnerplatz.

UND: Es gibt ein Interview mit der Sopranistin Gisela Ehrensperger am Ende der Seite. Sie ist seit dem 1. August 1967 Ensemblemitglied am Staatstheater am Gärtnerplatz und eine der bekanntesten Künstlerinnen des Hauses. Fünf Intendanten hat sie erlebt: Kurt Pscherer, Hellmuth Mathiasek, Klaus Schulz, Ulrich Peters und jetzt Josef E. Köpplinger. Eine kleine Zeitreise mit ihr von damals bis heute.

MUSIKLISTE

K: Oscar Straus
T: aus: Ein Walzertraum - Vorüber ist die Feier
I: Anneliese Rothenberger, Brigitte Fassbaender, Symphonie-Orchester Graunke, L:Willy Mattes

K: Irving Berlin
T: aus: Annie, get your Gun - There´s no business….
I: Ensemble und Orchester des Gärtnerplatztheaters, L: Anthony Bramell

K: Jerry Bock
T: aus: Anatevka - Ist es Liebe….
I: Gisela Ehrensperger, Franz Wyzner, Orchester des Gärtnerplatztheaters, L: Andreas Kowalewitz

K: Franz Lehár
T: aus: Die lustige Witwe - Dummer Reitersmann
I: Camille Schnoor, Daniel Prohaska, Orchester des Gärtnerplatztheaters, L: Anthony Bramall

K: Franz Lehár
T: aus: Die lustige Witwe - Komm in den kleinen Pavillon
I: Jasmina Sakr, Lucian Krasznec, Orchester des Gärtnerplatztheaters, L: Anthony Bramall

K: Fred Raymond
T: Ich hab das Fräulein Helen baden seh'n
I: Nostalphoniker: Marko Cilic (Tenor), Marc Megele (Tenor), Peter Cismarescu (Tenor), Andreas Burkhart (Bariton), Markus Scharpf (Bass), Jan C. Golch (p)

K: Jacques Offenbach
T: aus: La belle Hélène. "On me nomme Hélène la Blonde"
I: Jessye Norman, Orchestre du Capitole de Toulouse, L: Michel Plasson

K: Eduard Künneke
T: aus: Die große Sünderin – Ein altes indisches Märchen
I: Adam Sanchez, Lili Wünscher, Musikalische Komödie Leipzig, L: Stefan Klingele

K: Eduard Künneke
T: aus: Die große Sünderin – Finale II
I: Ensemble und Orchester der Musikalischen Komödie Leipzig, L: Stefan Klingele

K: Emmerich Kálmán
T: aus: Gräfin Mariza - Ausschnitt aus der Produktion
I: Ensemble und Orchester Möriken-Wildegg, L: Bruno Leuscher

K: Emmerich Kálmán
T: aus: Gräfin Mariza - "Ich möchte träumen von dir, mein Pucikam"
I: Liselotte Schmidt, Willy Hoffmann, Münchner Rundfunkorchester, L: Werner Schmidt-Boelcke

K: Emmerich Kálmán
T: aus: Herbstmanöver - Ouvertüre
I: Ungarisches Rundfunkorchester, L: Lajos Pucikam

    AV-Player