BR-KLASSIK

Inhalt

Operetten-Boulevard am 03.12. Winter-Wunderland

Operetten-Magazin mit aktuellen Themen, Tipps und Informationen

"Die Fledermaus" - mit Jochen Busse - an der Oper Köln (am 26.11.) | Bildquelle: © Bernd Uhlig

Bildquelle: © Bernd Uhlig

Geplante Themen:

  • Johann Strauß: "Fledermaus" Bozen und jetzt in Köln mit Jochen Busse (am 26.11.)
  • Neue CD "NOSTALGIA" von Daniel Behle
  • Johann Nestroy: "Häuptling Abendwind" in Bamberg (am 01.12.)
  • Emmerich Kálmán: "Csárdásfürstin" in Würzburg (am 02.12.)
  • Franz Lehár: "Land des Lächelns" in Coburg (am 02.12.)
  • Wer bekommt den November-Frosch?


Mit Franziska Stürz und Susanne Prinz

Liebe Operetten-Fans,
falls Sie Fragen, Wünsche, Ideen oder auch Kritik haben, dann schreiben Sie an
operette@br.de

Aktuelles Gewinnspiel:

Heute können Sie die CD "NOSTALGIA" mit dem Tenor Daniel Behle gewinnen. Bitte beantworten Sie bis spätestens Donnerstag, 07.12. folgende Frage: "Wie heißt der überaus Operetten-erfahrene Dirigent des WDR-Funkhausorchesters Köln auf dieser CD?

CD-Tipp für Weihnachten ! ! !

Titel: NOSTALGIA mit dem Tenor Daniel Behle
erschienen bei:
cappriccio
Bestellnummer: 7731312

Neue CD "Nostalgia" von Daniel Behle | Bildquelle: ©capriccio Bildquelle: ©capriccio

Pure Nostalgie: Daniel Behle erinnert an die 50/60er Jahre!
Eine Hommage an die goldene Ära und Ihre Tenöre. Hits von Slezak, Tauber, Schmidt, Gedda und Wunderlich. Das Album entstand in Zusammenarbeit mit dem WDR Rundfunkchor Köln, dem WDR Funkhausorchester Köln und Helmuth Froschauer. 
Daniel Behle ist einer der vielseitigsten deutschen Tenöre und in Konzert, Lied und Oper gleichermaßen erfolgreich. Sein Repertoire reicht von barocken Meisterwerken über klassisches und romantisches Repertoire bis hin zu Kompositionen des 20. und 21. Jahrhunderts.

MUSIKLISTE

K: Robert Stolz (1880-1975)
T: aus: Frühling im Prater - Satztitel "Wiener Musi - Wiener Walzer"
I: Antonie Fahberg (Sopran), Christa Dengler (Sopran), Münchner Rundfunkorchester, L: Robert Stolz

K: Johann Strauß (Sohn (1825-1899))
T: aus: Die Fledermaus - Täubchen, das entflattert ist - Trinke Liebchen, trinke schnell - "Glücklich ist, wer vergisst
I: Rudolf Schock (Tenor) (Alfred), Sári Barabás (Sopran) (Rosalinde), Gustav Neidlinger (Bariton) (Frank), Nordwestdeutsche Philharmonie, L: Wilhelm Schüchter

K: Johann Strauß Sohn (1825-1899)
T: Fledermaus-Quadrille
I: Ensemble Muha 4 Austria

K: Hans May, Ernst Neubach
T: Heut ist der schönste Tag in meinem Leben
I: Daniel Behle, WDR Funkhauschor Köln, WDR Funkhausorchester, L: Helmuth Froschauer

K: Daniel Behle
T: In Köln
I: Daniel Behle, WDR Funkhauschor Köln, WDR Funkhausorchester, L: Helmuth Froschauer

K: Francois-Adrien Boieldieu
T: aus: Die Weiße Dame Komm, oh holde Dame
I: Daniel Behle, WDR Funkhauschor Köln, WDR Funkhausorchester, L: Helmuth Froschauer

K: Nat "King" Cole (1917-1965)
T: aus: Here comes Elmer (Film 1943) - Straighten up and fly right
I: Ensemble Nat "King" Cole Trio, Nat "King" Cole (p,ld-voc), Oscar Moore (elg,voc), Johnny Miller (b,voc)

K: Emmerich Kálman
T: aus: Die Csardasfürstin – Mädel guck
I: Olivera Miljakovic, Willi Brokmeier, Symphonieorchester Graunke, L: Willi Mattes

K: Emmerich Kálmán (1882-1953)
T: aus: Die Csárdásfürstin - Machen wir's den Schwalben nach. Duett Stasi - Edwin
I: Fritz Wunderlich (Tenor), Renate Holm (Sopran), Orchester Kölner Rundfunkorchester, L: Franz Marszalek

K: Eduard Künneke
T: aus: Der Vetter aus Dingsda – Gute Nacht, liebe Mädels
I: Johannes Strauß, Amelia Scicolone, Ensemble des Tiroler Landestheaters Innsbruck

K: Theodor Paul (Pseudonym von Paul Haegele (1894-1977))
T: In Wien weiß ich versteckt ein Plätzchen
I: Ensemble Salonorchester Lilien-Weiß

    AV-Player