BR-KLASSIK

Inhalt

Gastspiel im Operetten-Boulevard Direkt aus dem Nähkästchen geplaudert

Operetten-Magazin mit aktuellen Themen, Tipps und Informationen

Gästebuch "Operetten-Boulevard" | Bildquelle: Silvia Bogisch

Bildquelle: Silvia Bogisch

NEU ab Januar 2019 !

Wir sind schon gespannt, was unsere Gäste Ihnen und uns zu erzählen haben - und was sie ins "Gästebuch des Operetten-Boulevards" schreiben. Hoffentlich viel Spannendes aus dem persönlichen Nähkästchen.

Gäste waren:

Eintrag ins Gästebuch: Michael Alexander Rinz | Bildquelle: Silvia Bogisch Bildquelle: Silvia Bogisch

Januar: Michael Alexander Rinz
Er ist der geschäftsführende Dramaturg des Gärtnerplatztheaters München und mitverantwortlich für die kommende Uraufführung an seinem Haus: "Drei Männer im Schnee" von Thomas Pigor nach Erich Kästner.
Michael A. Rinz hat uns ins Gäste-Buch geschrieben:
"Der Gedanke der Operette
ist der Rausch, aus dem Gedanken geboren werden;
die Nüchternheit geht leer aus." (Karl Kraus)
DANKE für die Einladung in den "Operetten-Boulevard am 06.01.2019 - Michael A. Rinz

Stefan Klingele, Musikdirektor und Chefdirigent der Musikalischen Komödie Leipzig | Bildquelle: Silvia Bogisch Bildquelle: Silvia Bogisch

Februar: Stefan Klingele
Er ist Musikdirektor und Chefdirigent der Musikalischen Komödie Leipzig. U.a. dirigierte er Korngolds Operette "Das Lied der Liebe", die 2018 auf CD herausgebracht wurde.
Stefan Klingele hat uns ins Gäste-Buch geschrieben:
"Ich wünsche uns allen Leidenschaft für Neues und Offenheit für verschwundene Musiken! 1000 Dank für die Unterstützung und die freundliche Einladung am 10.02.2019." - Stefan Klingele

    AV-Player