BR-KLASSIK

Inhalt

Operetten-Boulevard am 04.03. - UNSERE NÄCHSTE SENDUNG AM 18.3.2018 Paris in Liechtenstein und München

Operetten-Magazin mit aktuellen Themen, Tipps und Informationen

"Die lustige Witwe", Musik Theater Liechtenstein, Balzers | Bildquelle: @ Operette Balzers

Bildquelle: @ Operette Balzers

Leider können wir aus rechtlichen Gründen unsere Sendung nur 7 Tage online stellen.

Geplante Themen:

  • "Die lustige Witwe", Musik Theater Liechtenstein, Balzers (seit 27.01.)
  • "Ba-Ta-Clan" - ein Musical chinoise nach Jacques Offenbach - im Deutschen Theater (am 10.03.)
  • Oscar Straus zum 148. Geb. (am 06.03.)


Mit Franziska Stürz und Stefan Evertz

Liebe Operetten-Fans,

falls Sie Fragen, Wünsche, Ideen oder auch Kritik haben, dann schreiben Sie an operette@br.de

Datenschutzrechtliche Hinweise: Ihre E-Mail-Adresse und den Inhalt Ihrer Mail wird der BR nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden. Ihre Einwilligung in diese Datenverarbeitung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte verwenden Sie für Ihren Widerruf dieselbe o. g. E-Mail-Adresse des BR. Informationen nach Art. 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung

MUSIKLISTE 4.3.2018

K: Jacques Offenbach (1819-1880)
T: aus: Ba-ta-clan - Musikalische Chinoiserie in einem Akt - "Clock-Clock, mock-mock"
I: Chorale Philippe Caillard, Orchestre Jean-François Paillard, L: Jean-François Paillard

K: Jacques Offenbach (1819-1880)
T: aus: Ba-ta-clan. Musikalische Chinoiserie in einem Akt - Chinesisches Quartett – „Maxala, chapalaxa“
I: Huguette Boulangeot (Sopran) (Fé-an-nich-tou), Raymonde Amade (Tenor) (Ké-ki-ka-ko), Rémy Corazza (Tenor) (Fé-ni-han), René Terrasson (Baß) (Ko-ko-ri-ko),  Orchestre Jean-François Paillard, L: Jean-François Paillard

K: Jaques Offenbach
T: aus: Ba ta clan - Marsch
I: Joanna Lissai, Lean Fargel, Julian Schier, Chris Young, Gesang, Christoph Weinhart, Klavier

K: Jaques Offenbach
T: aus: Ba ta clan - Diva
I: Joanna Lissai, Christoph Weinhart

K: Jacques Offenbach (1819-1880)
T: aus: Ba-ta-clan Chinoiserie musicale - Romanze der Fe-An-Nich-Ton
I: Lucy Peacock (Sopran) (Fe-An-Nich-Ton, Mandarinin), RIAS-Kammerchor, Orchester Radio-Symphonie-Orchester Berlin, L: Caspa Richter

K: Oscar Straus
T: aus: Ein Walzertraum – Wenn zwei Menschen sich anschau’n - Lied und Duett Franzi – Niki
I: Edda Moser, Nikolai Gedda, Symphonieorchester Graunke

K: Oscar Straus (1870-1954)
T: aus: Die lustigen Nibelungen. Burleske Operette in 3 - "Recken von Alt-Burgund".
I: Hein Heidbüchel (Volker), Daphne Evangelatos (Alt) (Ute), Gerd Grochowski (Dankwart), Gabriele Henkel (Giselher), Lisa Griffith (Sopran) (Kriemhild), Josef Otten (Hagen), Kölner Rundfunkchor, Godfried Ritter, Kölner Rundfunkorchester, L: Siegfried Köhler

K: Oscar Straus
T aus: Rund um die Liebe – Es gibt Dinge, die muss man vergessen
I:  Rudolf Schock, Dir. Robert Stolz,  Berliner Symphoniker

K: Oscar Straus
T: L‘ amour m´emporte – valse
I: Danielle Darrieux, NN Orchester

K: Franz Lehár
T: Aus: Die lustige Witwe – Ja, wir sind es, die Grisetten
I: Carolina Ullrich, NN, Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann

K: Franz von Suppé (1819-1895)
T: Ouvertüre aus: Dichter und Bauer
I: Orchester New York Philharmonic, L: Leonard Bernstein

    AV-Player