BR-KLASSIK

Inhalt

SWEET SPOT.

Neugierig auf Musik

Die Preisträger des ARD-Musikwettbewerbs 2021 Im Siegesrausch mit den Gewinnern

Die große Sause ist vorbei: Die Gewinner des ARD-Wettbewerbs 2021 stehen fest. Und für die rollt SWEET SPOT den roten Teppich aus. In den Kategorien Klavierduo, Gesang, Horn und Violine haben sich die Besten der Besten der Jury gestellt. Wir präsentieren euch die strahlenden Sieger. Außerdem stellen wir unsere Sonderpreisträgerin, die Hornistin Annemarie Federle vor.

ARD Musikwettbewerb 2021 - Klavierduo, Violine, Horn, Gesang | Bildquelle: picture-alliance/dpa, Johanna Vogt-Pexels, Daniel Delang, Montage BR

Bildquelle: picture-alliance/dpa, Johanna Vogt-Pexels, Daniel Delang, Montage BR

In voller länge zum Anhören

Die Preisträger des ARD-Musikwettbewerbs 2021

Sie haben alles gegeben! Die Wettbewerbskandidaten können stolz auf sich sein. Erschöpft sind sie allerdings auch. Erschöpft und glücklich – zumindest die, die einen der begehrten Preise ergattern konnten. Der Weg zum Finale war dieses Jahr auch etwas anders als sonst: Die erste Runde musste coronabedingt schon im Sommer auf digitalem Weg stattgefunden. Erst für den zweiten Durchgang durften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach München anreisen. Hier mussten dann Teststrategien und Hygienekonzepte streng eingehalten werden.

Wir sind unheimlich glücklich darüber, dass alle Musikerinnen und Musiker sowie alle Jurymitglieder nach München kommen und wir diesen Riesenwettbewerb erfolgreich und auf hohem Niveau durchführen konnten.
Oswald Beaujean und Meret Forster, künstlerische Leiter des ARD-Musikwettbewerbs

Zum Glück ist alles gutgegangen: Alle Runden konnten wie geplant stattfinden, größtenteils sogar mit Publikum. SWEET SPOT präsentiert euch nun ausführlich die frischgebackenen Preisträger und Preisträgerinnen des ARD-Musikwettbewerbs 2021 und lässt die musikalischen Höhepunkte aus den Wettbewerbsrunden Revue passieren. Zu Gast im Studio: die Geigerin Liza Ferschtman. Sie ist Mitglied der Wettbewerbsjury im Fach Violine und plaudert bei SWEET SPOT aus dem Nähkästchen.

Der U21-Sonderpreis von SWEET SPOT

Der U21-Sonderpreis in Höhe von 2.000 Euro, gestiftet vom Dr.-Marianne-Kunkel-Fonds, wird von der SWEET SPOT-Redaktion für eine herausragende Leistung eines jungen Wettbewerbsteilnehmers oder einer Teilnehmerin vergeben.

Die Hornistin Annemarie Federle

Hornistin Annemarie Federle | Bildquelle: Daniel Delang Die Hornistin Annemarie Federle | Bildquelle: Daniel Delang

Außerdem präsentieren wir in der Sendung unsere frisch gekürte Sonderpreisträgerin, die 19-jährige Hornistin Annemarie Federle aus Deutschland. Annemarie begann im Alter von sieben Jahren mit dem Hornunterricht bei Christian Rutherford. Derzeit studiert sie Horn bei Richard Watkins und David Pyatt sowie Naturhorn bei Roger Montgomery an der Royal Academy of Music in London.

Im Wettbewerb erreichte sie das Semifinale, uns haben ihre Musikalität und ihr warmer, differenzierter Hornklang umgehauen!

SWEET SPOT am 13. September 2021 ab 21.00 Uhr - mit Annekatrin Hentschel und Kathi Roeb.

Weitere Links

U21 auf Facebook
Unsere Sendungen als Podcast

ARD-Wettbewerb

    AV-Player