BR-KLASSIK

Inhalt

SWEET SPOT.

Neugierig auf Musik

Ein ganzer Abend mit dem ARD-Musikwettbewerb Preisträgerkonzert und Highlights aus 70 Jahren

SWEET SPOT präsentiert das Konzert der ARD-Preisträger Claire Huangci, Tristan Cornut und Olena Tokar – live aus dem Münchner Funkhaus. Und nach dem Konzert schauen wir zusammen mit den Musikern auf die Highlights des ARD-Musikwettbewerbs aus den vergangenen Jahren und lassen die Sternstunden noch einmal Revue passieren.

Die Pianistin Claire Huangci | Bildquelle: © Mateusz Zahora

Bildquelle: © Mateusz Zahora

Der Podcast zum Anhören

Preisträgerkonzert und Highlights aus 70 Jahren

Jedes Jahr spielen über 200 Kandidatinnen und Kandidaten Runde um Runde vor Publikum und einer renommierten Jury beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD. Auf dem höchsten musikalischen Niveau kämpfen die jungen Musiker um die begehrten Preise, denn eine Auszeichnung beim ARD-Wettbewerb bedeutet für die Preisträger Konzertengagements bei Festivals und Orchestern, CD-Aufnahmen – und eine Chance auf eine große Karriere.

Absages des ARD-Wettbewerbs wegen Corona

2020 findet der ARD-Musikwettbewerb zum ersten Mal in seiner fast 70-jährigen Geschichte wegen der Corona-Pandemie nicht statt. Schweren Herzens hatte sich das Wettbewerbs-Team im Mai entschieden, die 69. Ausgabe abzusagen und den geplanten Wettbewerb in den Fächern Flöte, Posaune, Streichquartett und Klavier auf das Jahr 2022 zu verschieben. Deswegen blicken wir auf die Höhepunkte zurückliegender Wettbewerbsjahre zurück und erinnern an Sternstunden und entscheidende Momente in Karrieren hochtalentierter Musikerinnen und Musiker.

"SWEET SPOT" am 7. September 2020 – ARD-Wettbewerbs-Spezial

Ab 20:05 Uhr - ARD-Preisträgerkonzert mit Claire Huangci, Tristan Cornut und Olena Tokar, live aus dem Funkhaus
Ab ca. 21:30 Uhr – Rückblick mit Highlights des ARD-Musikwettbewerbs aus den vergangenen Jahren

Moderation: Annekatrin Hentschel und Clemens Nicol

Preisträger spielen live im Studio 2

Am Montag, 7. September, präsentiert das junge Magazin SWEET SPOT auf BR-KLASSIK ehemalige ARD-Preisträger mit einer Konzertübertragung live aus dem Münchner Funkhaus. Mit dabei sind die Pianistin Claire Huangci (2. Preis 2011), die Sängerin Olena Tokar (1. Preis 2012) und der Cellist Tristan Cornut (3. Preis 2010). Außerdem sprechen wir mit den ehemaligen Sonderpreisträgern des U21-Sonderpreis von SWEET SPOT Luise Bruch (Horn, Sonderpreis 2010) und Bernhard Mitmesser (Klarinette, Sonderpreis 2012).

Weitere Links

U21 auf Facebook
Unsere Sendungen als Podcast

ARD-Wettbewerb

    AV-Player