BR-KLASSIK

Inhalt

SWEET SPOT.

Neugierig auf Musik

SWEET SPOT - zum Anhören Die Lange Nacht der Musik in München

SWEET SPOT stürzt sich dieses Jahr in die "Lange Nacht der Musik" in München und nimmt euch mit auf einen Trip durch die Stadt. Mittendrin unsere Reporter auf Entdeckungstour - sie zeigen Euch die schönsten Locations und geben Insidertipps.

Lounge am Lenbachplatz im BMW-Pavillon bei der Langen Nacht der Musik 2017 in München | Bildquelle: © Alescha Birkenholz

Bildquelle: © Alescha Birkenholz

SWEET SPOT - zum Anhören

Die Lange Nacht der Musik in München

Einmal im Jahr schließen sich in München über 100 Spielorte zur "Langen Nacht der Musik" zusammen. In der City der Landeshauptstadt rocken, tanzen, swingen und grooven am 4. Mai Tausende von Menschen zu einem breit gefächerten Sound, der von Volks- über Chormusik bis hin zu Klassik, Latin, Jazz, Rock und Pop reicht.

Reportagen & Livemusik

In den vergangenen Jahren hat SWEET SPOT zu einer Riesensause mit viel Live-Musik in den BMW Glaspavillon eingeladen. Nach zehn Ausgaben am Münchner Lenbachplatz geht das Team auf Entdeckungstour durch die City der Landeshauptstadt und taucht dafür ins Lange-Nacht-Leben ein - mit einer Homebase im Münchner Funkhaus, mit zwei Radio-Reporterinnen und einem Instagram-Reporter, die sich unters Publikum mischen und live von den coolsten Locations berichten. Die Übertragungswägen des BR sorgen dafür, dass Ihr den besten Sound nach Hause bekommt.

Julian Prégardien & Jazzrausch Bigband

Wir liefern Euch Konzerte aus einem der schönsten Schwimmbäder Münchens, dem Müller’schen Volksbad, und aus dem nahe gelegenen Gasteig. Hier, im größten Kulturzentrum Deutschlands, steht neben der Monika Roscher Bigband, dem Tenor Julian Prégardien auch eine Mega-Formation auf der Bühne, die erst vor kurzem ihr fünfjähriges Jubiläum feierte und die am Samstag vor einer prall gefüllten Philharmonie zu 99,99%iger Wahrscheinlichkeit die Meute zum Abtanzen bringen wird: Die Jazzrausch Bigband.

Die "Lange Nacht" im Radio auf BR-KLASSIK

Am Samstag, 4. Mai 2019, von 22.05 Uhr bis Mitternacht.

Livemusik: Monika Roscher Bigband, Julian Prégardien, Taucherchor, NT39 Chor, Jazzrausch Bigband
Reporterinnen: Svenja Wieser & Katharina Roeb
Instagram: Gino Thanner
Moderation: Clemens Nicol

    AV-Player