BR-KLASSIK

Inhalt

SWEET SPOT.

Neugierig auf Musik

SWEET SPOT Radio Das Klavierduo Linda Leine & Daria Marshinina

Unter den Klavierduos sind sie eine echte Rarität: Keine Geschwister, kein Paar, sondern Freundinnen. Zwei verschiedene Persönlichkeiten, die an einem oder zwei Klavieren miteinander verschmelzen.

Linda Leine & Daria Marshinina | Bildquelle: Roman Drits

Bildquelle: Roman Drits

Der Podcast zum Anhören

Das Klavierduo Linda Leine & Daria Marshinina

Die Freundschaft gab es schon lange vor dem Klavierduo. Im Studium in Hamburg haben sich die beiden Pianistinnen Linda Leine und Daria Marshinina kennengelernt. Beide haben ambitioniert an einer Solokarriere gearbeitet, sich dabei aber nie als Konkurrenz gesehen. Sie haben sich unterstützt, waren füreinander da. Durch einen Zufall saßen sie eines Tages zusammen am Klavier und haben ein Stück für vier Hände geübt. Das sei erstmal nur ein großer Spaß gewesen, erzählt Daria. Sie haben rumgealbert und das gar nicht so ernst genommen. Im Konzert kam das aber so extrem gut beim Publikum an, dass die beiden dachten, da muss was dran sein.

Wir sind verschiedene Typen, aber am Klavier verschmelzen wir miteinander.
Daria Marshinina

Im Unterricht und bei Meisterkursen haben die Professoren oft gesagt, dass Daria und Linda zusammen den perfekten Pianisten ergeben würden. Die eine mag technische Herausforderungen, Stücke mit viel Volumen, die andere hat viel Fantasie, einen Sinn für das Künstlerische. Am Klavier verschmelzen die beiden dann miteinander. Das klinge wahnsinnig romantisch, sagt Daria, aber so sei es einfach. Unter den Klavierduos sind sie eine Rarität. Sie sind keine Geschwister und auch kein Paar wie die meisten Duos dieser Art, sie sind sehr gute Freundinnen. Und dass sie so verschiedenen sind, macht wahrscheinlich den besonderen Reiz aus. Aber auch sie beschreiben das Klavierduo als eine Beziehung und zu der gehört auch die Auseinandersetzung. Kommunikation sei die halbe Miete, betont Daria. Sie vertrauen sich blind, aber Diskutieren gehört auch zur Probenarbeit.

Welche Musik sie auf eine einsame Insel mitnehmen würden - da sind sie unterschiedlicher Meinung. Daria ist bei Tschaikowsky, Linda eher bei Schumann. Aber vor dem Konzert gibt es nur den einen Song, der sie in die richtige Stimmung bringt: "Simply the best" von Pop-Legende Tina Turner. Wenn sie nicht gerade Musik miteinander machen, was meist der Fall ist - probiert Daria neue Koch- und Backrezepte bei Linda aus. Und in Lindas Heimat Lettland machen die beiden zusammen lange Strandspaziergänge.

Am 22. Februar erscheint das Debütalbum der beiden, mit einer ganz persönlichen Auswahl von Stücken von Franz Schubert, Igor Strawinsky und des lettischen Komponisten Peteris Vasks, mit dem die beiden seine "Musik für zwei Klaviere" sogar gemeinsam erarbeiten konnten. Im SWEET SPOT Studio geben sie vierhändig und live eine Kostprobe daraus.

Release Konzerte für das neue Album:
18.02.2019 Berlin – Maison de France 
19.02.2019 Hamburg – TONALi Saal 

Das Klavierduo Linda Leine und Daria Marshinina in SWEET SPOT

Am 11. Februar ist das Klavierduo Linda Leine und Daria live im Radio bei SWEET SPOT zu Gast - von 21.05 bis 23.00 Uhr.

SWEET SPOT auf Facebook
Unsere Sendungen als Podcast

    AV-Player