BR-KLASSIK

Inhalt

SWEET SPOT.

Neugierig auf Musik

SWEET SPOT Radio mit Philipp Schiepek Kreativ dank Nirgendwo

Eine Krise kann auch für Kreativität sorgen: Jazzgitarrist Philipp Schiepek nutze die vergangenen Monate, um an einem neuen Soloprogramm zu werkeln. Wir hören bei SWEET SPOT in die neuen Stücke rein und finden heraus, warum Philipp plötzlich so ruhig klingt.

Der Gitarrist Philipp Schiepek | Bildquelle: Gregor Kipping

Bildquelle: Gregor Kipping

Der Podcast zum Anhören

Philipp Schiepek

Konzertabsage folgte auf Konzertansage: Die Corona-Krise hat im Frühjahr auch Jazzgitarrist Philipp Schiepek voll erwischt. Eigentlich lief nämlich gerade alles super: Jazzgitarre und klassische Gitarre studiert, eigenes Quartett gegründet, erstes Album veröffentlicht. Aber dann musste die gesamte Kreativszene anhalten.

Philipp Schiepek mit neuem Programm

Aber Philipp fand auch Kreativität in der Krise, er zog sich zurück, in ein Haus mitten im Nirgendwo. Hier hat er sich inspirieren lassen: Von Büchern und von vergangenen Reisen. Herausgekommen ist ein neues Soloprogramm: "Meadows and Mirrors". Und auch einen Preis hat sich Philipp direkt geschnappt: Im August wurde er mit dem "BMW Welt Young Artist Jazz Award" ausgezeichnet.

Wir hören bei SWEET SPOT in Philipps neue Stücke rein und sprechen mit ihm über Preise, Kreativität und das Nirgendwo.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Antonio Lauro - Registro - Philipp Schiepek | Bildquelle: Philipp Schiepek (via YouTube)

Antonio Lauro - Registro - Philipp Schiepek

SWEET SPOT blickt auf die Corona-Krise

Philipp Schiepek ist natürlich nicht der einzige Künstler, den die Corona-Krise getroffen hat. Und auch nicht der einzige, der einen kreativen Umgang damit gefunden hat: Wir schauen zurück auf ein halbes Jahr Kunst während einer Pandemie. Was machen Künstler*innen wenn sie nicht mehr wie früher auftreten können? Svenja Wieser ist dieser Frage nachgegangen und beantwortet sie euch, am 28. September ab 22.05 Uhr auf BR-KLASSIK.

Philipp Schiepek zu Gast bei SWEET SPOT

Am 28. September 2020 ist der Gitarrist Philipp Schiepek bei SWEET SPOT von 21:05 bis 23:00 Uhr zu Gast. Es moderieren Svenja Wieser und Clemens Nicol.

SWEET SPOT auf Instagram
Unsere Sendungen als Podcast

    AV-Player