BR-KLASSIK

Inhalt

U21

Deine Szene. Deine Musik

U21-VERNETZT Best of Lounge am Lenbachplatz

In dieser Ausgabe von U21-VERNETZT blicken wir auf das U21-Highlight des Jahres zurück: die Lounge am Lenbachplatz. Im schicken BMW-Pavillon - dort, wo sonst die neusten Automodelle ausgestellt sind - macht sich jedes Jahr im Frühling der U21-Musikmix breit - 2017 mit symphonischer Bombastik, wilder Percussion und den Opernstars von morgen.

Lounge | Bildquelle: BR

Bildquelle: BR

U21-VERNETZT

Best of Lounge am Lenbachplatz

Opernstudio der Bayerischen Staatsoper

Sie sind jung, sie sind megatalentiert und sie sind die Stars von morgen! Wer es in das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper schafft, muss sich um seine Zukunft keine Sorgen mehr machen: Die Talentschmiede ist ein Garant für eine glanzvolle Karriere. Schon während ihrer Ausbildung stehen die Akademisten auf der Bühne zusammen mit den ganz Großen wie Anja Harteros oder Jonas Kaufmann. U21-VERNETZT besucht die jungen Sänger im Opernstudio und guckt ihnen bei der Arbeit über die Schulter.

Lounge am Lenbachplatz 2017 | Bildquelle: Alescha Birkenholz

Bildquelle: Alescha Birkenholz

Lounge am Lenbachplatz 2017

Opernstudio der Bayerischen Staatsoper / "C’est le ciel qui m’envoie"

Die Schlagzeugerin Vivi Vassileva

"Wir können nicht wie ein Geiger die Leidenschaft in einen langen Ton legen - dafür haben wir ein Spektrum an unendlichen Klangmöglichkeiten - das ist, was ich so am Schlagzeug liebe", sagt Vivi Vassileva. An einem Strand in ihrer Heimat Bulgarien hörte sie zum ersten Mal ausgelassene Zigeunerrhythmen - von da an war Vivi den feurigen Schlagzeug-Klängen hoffnungslos verfallen - und wollte die Schlägel nicht mehr aus der Hand legen. Bei U21-VERNETZT erzählt Vivi, wie der Klang am Perkussionsinstrument entsteht - und wie Ohrwürmer ihr Leben bestimmen.

Lounge am Lenbachplatz 2017 | Bildquelle: Alescha Birkenholz

Bildquelle: Alescha Birkenholz

Lounge am Lenbachplatz 2017

Vivi Vassileva Quintett / El Pario

Verworner-Krause-Kammerorchester

Der Dirigent tanzt! Und die Crowd im Hörradius geht garantiert mit. Die treibenden, technoiden Vibes des VKKO entwickeln eine tranceartige Sogwirkung, der sich niemand entziehen kann. Symphonische Bombastik, gnadenlose Elektrobeats, eine Geige schraubt sich unerwartet zum Solo hervor - und schon geht es weiter mit dem hitzigen Dubtechno-Sound jenseits jeglichen Zeitgefühls. Das Verworner-Krause-Kammerorchester ist ein Phänomen, dem U21-VERNETZT auf den Grund geht: in der Küche eines der VKKO-Köpfe - beim Zubereiten eines veganen Dinners.

Lounge am Lenbachplatz 2017 | Bildquelle: Alescha Birkenholz

Bildquelle: Alescha Birkenholz

Lounge am Lenbachplatz 2017

Verworner-Krause-Kammerorchester / Into the Den

U21-VERNETZT - Sendetermine und weitere Links

3. Juli 2017, br-klassik.de, Live-Videostream ab 21.05 Uhr
30. Juli 2017, ARD-Alpha, 11.00 Uhr

Moderation: Annekatrin Schnur

U21 auf Facebook
Unsere Sendungen als Podcast

    AV-Player