BR-KLASSIK

Inhalt

U21

Deine Szene. Deine Musik

U21-VERNETZT vom PODIUM Festival Esslingen Der Ort, an dem aus Musik Magie wird

In Esslingen ticken die Uhren anders: Beim PODIUM Festival gibt es keine Konzertprogramme, keine Stars als Headliner, keine verstaubten Konzertsäle. Da toben sich die Musiker aus und wirbeln alle Sinnesebenen durcheinander.

U21-VERNETZT beim Podium Festival Esslingen | Bildquelle: Leonard Higi

Bildquelle: Leonard Higi

#freeSextett vom Podium Festival Esslingen

"Hui der Thuille"

„Und, kommste heute Abend vorbei? Fettes Konzert und so“. Zur PODIUM-Zeit sinkt die Hemmschwelle in Esslingen deutlich. Einfach mal wildfremde Menschen auf der Straße anquatschen und zu einer der unzähligen Festival-Veranstaltungen einladen? Kein Problem. Und die Leute kommen. Denn die Musikbegeisterten aus der Gegend wissen inzwischen: Es lohnt sich! Mit dem PODIUM Festival erlebt das sonst eher verschlafene Esslingen in der Nähe von Stuttgart mit Abstand die exzessivste Zeit des Jahres. Der Ort wird zum kreativen Biotop, zum brodelnden Kessel, zur musikalischen Partymeile - Sinnesrausch inklusive.

Zum achten Mal ging die PODIUM-Sause 2016 über die Esslinger Bühnen. Das Festival wird von einem jungen, größtenteils ehrenamtlichen Team getragen. Von der Organisation über die Bewerbung bis zur Durchführung - hier geschieht alles in Eigenregie. Jeder macht hier alles: von Karten abreißen bis Stühle schleppen oder Künstler betreuen. Für die Macher bedeutet die Festival-Zeit Ausnahmezustand: Tagsüber sind alle am Organisieren, am Abend spielen die Musiker Konzerte, danach wird zusammen gejammt - oft bis fünf Uhr in der Früh. Und um sieben klingelt dann wieder der Wecker, weil der nächste Transporter zum Ausladen bereit steht. Diese exzessive Lebensweise schafft eine Art Pulsieren, alle schwingen auf dem gleichen Schlafentzug - und sind ein bisschen crazy drauf.

Man kann einfach Ideen spinnen und der Kreativität freien Lauf lassen - das macht PODIUM für mich am allermeisten aus.
Marie König, Teamleitung und Projektmanagement beim PODIUM Festival

Auch im Musikalischen treibt's das PODIUM Festival bunt. Still sitzen, ruhig sein und erst am Ende klatschen? Hier ganz bestimmt nicht. Es wird in Nachtclubs, Kirchen und Industriehallen zur klassischen Musik gegroovt, getanzt und gefeiert. Unverkrampft und ohne Berührungsängste sprengen die jungen Festival-Verrückten die alten Gewohnheiten. Nebelmaschine zu Bach? Bitte sehr. Auf Luftmatratzen liegen mit Brahms? Aber gerne doch. Das PODIUM-Team stellt Musik in neue Kontexte – und das ist das Konzept. Das Ergebnis wirkt euphorisierend. „Es ist so eine geile Stimmung hier“, sagt Marie König, Teammitglied beim PODIUM. „Manchmal  zweifle ich an meinem Studium oder so etwas - aber bei PODIUM stellen sich solche Fragen gar nicht. Das hier hat für mich immer einen Sinn.“

U21-VERNETZT mit Annekatrin Schnur ist dieses Jahr ganz nah dran am Geschehen vom PODIUM Festival Esslingen und zeichnet direkt vor Ort auf - inklusive Interviews, Livemusik und Eindrücken vom Festival.  

Sendetermine und weitere Links

1. Mai, ARD-Alpha, 11.00 Uhr
2. Mai, BR-KLASSIK Radiosendung ab 21.05 Uhr
2. Mai, br-klassik.de, Livestream ab 21.05 Uhr

U21 auf Facebook
Unsere Sendungen als Podcast

    AV-Player