BR-KLASSIK

Inhalt

Der Komponist Koka Nikoladze Eine interaktive Sinfonie wird geboren

EIne Interaktive Sinfonie | Bildquelle: Bayerischer Rundfunk

Der 29-jährige Komponist Koka Nikoladze bastelt an einer Technologie, die es möglich macht, in Echtzeit im Konzertsaal mit den Musikern zu komponieren. Koka's Orchestra Interface - kurz KOI - nennt der gebürtige Georgier, der heute in Oslo lebt, seine Entwicklung. Den ersten Teil seiner Arbeit hat er gerade in der Hamburger Elbphilharmonie präsentiert, SWEET SPOT war dabei. | Bildquelle: Bayerischer Rundfunk

    AV-Player