BR-KLASSIK

Inhalt

Klassik Open Air Nürnberg 2017 im Luitpoldhain mit den Nürnberger Symphonikern unter Alexander Shelley und dem Geiger Daniel Hope | Bildquelle: Rainer Aul/BR

Bildquelle: Rainer Aul/BR

Samstag, 05.08.2017 20:00 Uhr

Nürnberg, Luitpoldhain

Nürnberger Symphoniker - "Last Night" Klassik Open Air beim Picknick im Park

Der krönende Abschluss der Saison im Luitpoldhain, 2017 mit Daniel Hope und Alexander Shelley, der zum letzten Mal als Chef am Pult der Nürnberger Symphoniker stand. Daher das Motto "Last Night" - mit Werken unter anderem von Wagner, Bruch und Elgar. BR-KLASSIK war live bei Europas größtem musikalischen Picknick dabei!

Eine Ära geht zu Ende. Nach acht Nürnberger Jahren steht Alexander Shelley beim Klassik Open Air das letzte Mal als Chef am Pult seiner Symphoniker. Zusammen mit dem englischen Star-Geiger Daniel Hope, mit dem er dessen "Hollywood Album" auf CD einspielte, beschenkt uns Alexander Shelley noch einmal mit schönsten musikalischen Momenten. Ein großer Abend der großen Gefühle. Seien Sie gerüstet für das finale Konzert, für die Last Night: Time to say goodbye! 

Mitwirkende

Die Stimmen und deren Besetzung
Daniel Hope Violine
Hans-Sachs-Chor
Philharmonischer Chor Nürnberg
Nürnberger Symphoniker
 
Dirigent Alexander Shelley
Moderation Thomas Herr, Alexander Shelley

Programm

Die Werke und deren Komponisten
Richard Wagner "Die Meistersinger von Nürnberg", Vorspiel
Felix Mendelssohn Bartholdy "Ein Sommernachtstraum", Auszüge
Max Bruch Violinkonzert Nr. 1 g-Moll op. 26
Ralph Vaughan Williams "English Folk Song Suite"
Miklós Rózsa "Spellbound", Suite
Charles Hubert Parry "Jerusalem"
Henry Wood "Fantasia on British Sea Songs"
Edward Elgar "Pomp and Circumstance", Militärmarsch op. 39, Nr. 1

Mehr zum Konzert

Empfehlungen

    AV-Player