BR-KLASSIK

Inhalt

Bernard Haitink | Bildquelle: Todd Rosenberg

Bildquelle: Todd Rosenberg

Donnerstag, 19.12.2013 20:00 Uhr

München, Herkulessaal der Residenz

Chor und Symphonieorchester des BR Bernard Haitink dirigiert Haydns "Die Schöpfung"

In den nächsten Wochen finden in Bayern und ganz Deutschland keine Konzerte mehr statt - wir bringen Ihnen die Musik nach Hause! Jeden Tag mit einem neuen Konzert-Highlight aus unserem Archiv-Schatz. Hier was Besonderes mit Grandseigneur Bernard Haitink am Pult des BR-Symphonieorchesters und Joseph Haynds "Schöpfung".

Im letzten Jahr verabschiedete sich der große Dirigent Bernard Haitink mit 90 Jahren von der Konzertbühne. Bezeichnend, dass dieser gewissenhafte Künstler und hartnäckige Arbeiter von einem "unbefristeten Sabbatical" spricht. Fünf seiner Gastdirigate beim Symphonieorchester und Chor des Bayerischen Rundfunks sind in BR-KLASSIK CONCERT nachzuerleben. In Haydns "Schöpfung", im Dezember 2013 im Münchner Herkulessaal aufgeführt, kann man besonders Haitinks Fähigkeit erleben, die Musik fließen zu lassen, ohne die Kontrolle über Feinheiten zu vernachlässigen.

Mitwirkende

Die Stimmen und deren Besetzung
Camilla Tilling Sopran
Mark Padmore Tenor
Hanno Müller-Brachmann Bariton
Chor des Bayerischen Rundfunks
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
 
Dirigent Bernard Haitink

Programm

Die Werke und deren Komponisten
Joseph Haydn "Die Schöpfung"

Empfehlungen

    AV-Player