BR-KLASSIK

Inhalt

Bildquelle: © Marco Borggreve

Freitag, 16.12.2022 20:00 Uhr

München, Isarphilharmonie im Gasteig HP8

BR-Symphonieorchester Iván Fischer und Tabea Zimmermann

Tabea Zimmermann ist in diesem Jahr Artist in Residence beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundunks. Sie interpretiert an diesem Abend William Waltons Violakonzert von 1962. Dem schließt sich Béla Bartóks Konzert für Orchester an. Es dirigiert Iván Fischer.

Die Bratschistin Tabea Zimmermann begeistert weltweit mit ihrem wunderbaren, dunkel timbrierten Violaton und ihrer beeindruckenden Spieltechnik. Gemeinsam mit ihr als Artist in Residence gestalten wir drei vielseitige Konzertprogramme – überwiegend mit Werken aus dem 20. und 21. Jahrhundert.

Mitwirkende

Die Stimmen und deren Besetzung
Tabea Zimmermann Viola
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
 
Dirigent Iván Fischer

Programm

Die Werke und deren Komponisten
Richard Strauss "Der Rosenkavalier" TrV 227, op. 59 - Walzerfolge Nr. 2
William Walton Violakonzert (1962)
Béla Bartók Konzert für Orchester, Sz 116

Empfehlungen

    AV-Player