BR-KLASSIK

Inhalt

Wunsch:Musik Ihr Wunsch ist uns Musik

Bei uns gestalten Sie das Musikprogramm mit Ihren Musikwünschen!

Der Komponist Jean Sibelius | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Bildquelle: picture-alliance/dpa

Hören Sie rein

Unser TED zur Sendung am 3. Juli

Verdi oder Sibelius?

Sie entscheiden!

Diese Abstimmung ist beendet.

Erster Vorschlag: Posa steigt die Stufen hinab, öffnet die Kerkertür und geht auf seinen Freund Don Carlo zu, um ihm zu sagen, dass er bald frei kommt. Dann fällt ein Schuss, Posa sackt zusammen und stirbt in den Armen seines Freundes. Michael Volle singt, “O Carlo ascolta” die Arie des Posa aus der Oper “Don Carlo” von Giuseppe Verdi. Er musiziert zusammen mit dem Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Ralf Weikert.

28,5 %

Zweiter Vorschlag: Von seinem Onkel bekommt Jean Sibelius seine erste Geige, ein richtig gutes Instrument von Jakob Stainer. Er spielt so viel darauf, dass er bei der Latein-Nachprüfung in der Schule durchfällt und die Klasse wiederholen muss. Sibelius will Profigeiger werden, doch dann verletzt er sich am rechten Ellbogen. Als er dann auch noch da Probespiel vor einem Geiger der Wiener Philharmoniker buchstäblich vergeigt, gibt er seine Pläne auf. Komponiert hat er trotzdem für das Instrument: den letzten Satz aus dem Violinkonzert von Sibelius musizieren der Geiger Christian Tetzlaff und das Deutsche Symphonie.Orchester Berlin, es dirigiert Robin Ticciati.

71,5 %

Diese Abstimmung ist keine repräsentative Umfrage. Das Ergebnis ist ein Stimmungsbild der Nutzerinnen und Nutzer von BR.de, die sich an der Abstimmung beteiligt haben.

Am 3. Juli erfüllen wir unter anderem Musikwünsche von Konzertbesucherinnen und Konzertbesuchern aus Nürnberg, die Konzerte bei der ION besucht haben und von Franziska und Mia, die an der Musikschule in Wertingen lernen. Franziska möchte etwas aus den "Kegelduetten" von W.A. Mozart und Mia freut sich auf Film-Musik aus den Harry Potter-Filmen.

Und Sie? Was möchten Sie am Sonntagnachmittag hören? Ein Chanson, ein Geigenkonzert, Filmmusik, eine Arie oder doch lieber einen Satz aus Ihrer Lieblingssinfonie? Oder möchten Sie mal wieder Ihre Lieblingspianistin, Ihren Lieblingsdirigenten oder Ihre Lieblingscellistin spielen hören? Dann mailen Sie uns oder schicken uns Ihre Sprachnachricht per WhatsApp, gern auch während der Sendung.

Am Mikrofon: Marlen Reichert.

So erreichen Sie uns:

Per WhatsApp: Sprachnachricht an 0171/ 544 44 64

Per Mail:
wunschmusik@brklassik.de

Per Brief:
Bayerischer Rundfunk
BR-KLASSIK
Stichwort: Wunsch:Musik
81011 München

Datenschutzrechtliche Hinweise: Ihre E-Mail-Adresse und den Inhalt Ihrer Mail wird der BR nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden. Ihre Einwilligung in diese Datenverarbeitung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte verwenden Sie für Ihren Widerruf dieselbe o. g. E-Mail-Adresse des BR.
Informationen nach Art. 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Sendetermine

    AV-Player