BR-KLASSIK

Inhalt

Wunsch:Musik Ihr Wunsch ist uns Musik

Bei uns gestalten Sie das Musikprogramm mit Ihren Musikwünschen!

Vincenzo Bellini | Bildquelle: NAXOS

Bildquelle: NAXOS

Hören Sie rein

Der TED zur Sendung am 22. Juli

Welche Variationen möchten Sie hören?

Sie entscheiden!

Diese Abstimmung ist keine repräsentative Umfrage. Das Ergebnis ist ein Stimmungsbild der Nutzerinnen und Nutzer von BR.de, die sich an der Abstimmung beteiligt haben.

Am 22. Juli erfüllen wir unter anderem Musikwünsche von Konzertbesuchern aus Gmund am Tegernsee und von Marc-Lasse und Anastasia, die im Kinderchor des Gärtnerplatztheaters in München mitsingen: Marc-Lasse möchte gern die Szene aus Humperdincks Oper "Hänsel und Gretel" hören, in der die Hexe in den Ofen gesteckt wird, und Anastasia wünscht sich langsame Klaviermusik, weil ihr Schäferhund schon mal zur Klaviermusik "gesungen" hat. Ihre Musikwünsche, die per Post oder E-Mail bei uns ankommen, sind natürlich auch dabei.

Am Mikrofon: Frank Manhold

Gern können Sie uns auch während der Sendung noch ihre Wunschmusik mailen!

So erreichen Sie uns

Per Mail:
wunschmusik@br-klassik.de

Per Brief:
Bayerischer Rundfunk
BR-KLASSIK
Stichwort: Wunsch:Musik
81011 München

Datenschutzrechtliche Hinweise: Ihre E-Mail-Adresse und den Inhalt Ihrer Mail wird der BR nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden. Ihre Einwilligung in diese Datenverarbeitung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte verwenden Sie für Ihren Widerruf dieselbe o. g. E-Mail-Adresse des BR.
Informationen nach Art. 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Wunsch:Musik-ReporterInnen unterwegs

Wunsch:Musik 22. Juli

Das 29. Internationales Musikfest am Tegernsee wird am 17. Juli mit einem Konzert von Igor Levit eröffnet, wir sind dabei und sammeln Musikwünsch von den Konzertbesuchern.

Wunsch:Musik 29. Juli

In Neumarkt gibt es wieder eine Meistersingerakademie. Wir hören uns den Liederabend am 24. Juli an und freuen uns auf schöne Musikwünsche der Liederfans.

Wunsch:Musik 5. August

Auch in diesem Jahr fahren wir zum Grünen Hügel und sammeln am 28. Juli Musikwünsche von den den Wagner-Fans bei den Bayreuther Festspielen.

Wunsch:Musik 12. August

Wir sind in Bamberg bei den Rosengarten Serenaden und hören zu, wenn am 4. August das Bamberger Kammerorchester  Werke von Vivaldi, Marcello und Bach spielt.

Wunsch:Musik 19. August

Open Air ist angesagt. In Sulzbach-Rosenberg spielen das Bayerische Landesjugendorchester und das Ebonit Saxophone Quartet um 19 Uhr im Schlosshof. Auf dem Programm stehen Werke von Matthus, Bernstein und Bartók.

Vielen Dank für's Mitmachen! So sieht sie aus, Ihre Top Ten der Wunsch:Musik!

Platz 1: Antonin Dvořák: Sinfonie Nr. 9 in e-Moll mit 28,5 % gewählt, der 4. Satz hat dann mit 43,4 % die meisten Stimmen bekommen

Platz 2: Johann Sebastian Bach: "Jesu bleibet meine Freude" aus Kantate BWV 147, Dinu Lipatti, Klavier mit 8,4 %

Platz 3: Richard Wagner: "In fernem Land, unnahbar euren Schritten", Gralserzählung des Lohengrin aus der gleichnamigen Oper mit 5,0 %

Platz 4: George Bizet: "Nadir, du stehst wirklich vor mir" - "Und in des Tempels Grund" Rezitativ und Duett Zurga - Nadir, 1. Akt aus "Die Perlenfischer" mit Fritz Wunderlich und Hermann Prey mit 4,9 %

Platz 5: Giuseppe Verdi: "Va pensiero sull'ali dorate", Gefangenenchor aus der Oper "Nabucco" 4,3 %

Platz 6: Edvard Grieg: "Morgenstimmung" und "In der Halle des Bergkönigs" aus der "Peer Gynt"-Suite 3,9 %

Platz 7: Ludwig van Beethoven: 2. Satz aus Klavierkonzert Nr. 5, Es-Dur, op. 73 mit 3,5 %

Platz 8: Wolfgang Amadeus Mozart: Langsamer Satz aus dem Klarinettenkonzert A-Dur, KV 622 mit 3,3 %

Platz 9: Dmitrij Schostakowitsch: Walzer (II) aus Jazz-Suite Nr. 2 mit 3,2%

Platz 10: Franz Schubert: 2. Satz, Andante con moto, aus dem Streichquartett "Der Tod und das Mädchen" mit 3,1 %

Galina Vracheva | Bildquelle: Galina Vracheva

Bildquelle: Galina Vracheva

Mitschnitt der Wunsch:Musik mit der Pianistin Galina Vracheva vom 5.11. 2017

Hören Sie, was Galina aus Ihren Improvisationswünschen gemacht hat. Moderation: Sabine Sauer.

Sendetermine

    AV-Player