BR-KLASSIK

Inhalt

BR-KLASSIK präsentiert HELGE SCHNEIDER Tourtermine in Bayern - Der Oppa, der Jazz, das Cembalo

Der BR-KLASSIK-Jazzprofessor Helge Schneider ist auf Bayern-Tournee. "LASS KnACKEN, OPPA!" heißt sein aktuelles Programm. Am 8. und 9. Mai in Kempten und Neu-Ulm und vom 12. bis zum 15. Mai im Münchner Circus Krone gibt es Helge live, präsentiert von BR-KLASSIK.

Helge Schneider spielt Kontrabass bei seinem neuen Programm "Lass KnACKEN, OPPA!" | Bildquelle: imago/Future Image

Bildquelle: imago/Future Image

Jazz am Cembalo

Helge Schneider in der Instrumentenwerkstatt

HELGE KOMMT

Und er war schon da. Eigentlich war er nie weg. Bevor im Mai die riesige deutschlandweite Welttournee mit sieben Terminen in Bayern startet, hat sich Helge Schneider, unser BR-KLASSIK-Jazzprofessor, nochmal auf seinem Campus blicken lassen. Und natürlich ging es um Jazz. Seine aktuellen Lieblings-Jazzhits hat er exklusiv für BR-KLASSIK aufgelegt, zu hören in der Mittagsmusik vom 9. bis zum 13. Mai.

DAS MOOSGRÜNE CEMBALO

Aber warum nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen? Mal gucken, was beim BR in der Klavierwerkstatt noch so rumsteht, vielleicht könnte man ja noch was für die Tour gebrauchen. Das alte Cembalo, in zeitlosem Moosgrün gehalten, vielleicht.
Für die BR-Flügel von Steinway, Bösendorfer, Fazioli und das super Casio-Keyboard hatte der Meister keine Augen. Einen tollen Flügel hat er sich ja schon letztes Jahr angeschafft. Nur der alte Cembalo-Hobel, Baujahr 84, zählte. Naja 1984, was ja eher jung ist, aber abgerockt ist das Ding, keine Frage. Deshalb musste zwischen all der Jazzplauderei auch noch etwas Cembalo-Feintuning sein.

Also schnell hier und da ein bisschen nachgezogen, ein bisschen am Stimmstock gedreht, ein bisschen an den Saiten gezwirbelt und schon klang das Moosgrüne nicht mehr ganz so vermoost. Eher knackig-nervig, wie halt so ein echtes Tour-Cembalo klingen soll.

Aber was Helge Schneider noch am 8. Mai in der bigBOX in Kempten, am 9. Mai in der Ratiopharm Arena in Neu-Ulm und dann vier Tage in Folge vom 12. bis zum 15. Mai im Circus Krone in München mit auf die Bühne bringt?

DER "OPPA LÄSSTS KNACKEN"

Na, die Hammondorgel natürlich, wahrscheinlich das Saxophon, auf jeden Fall die E-Gitarre, ziemlich sicher auch seinen neuen Flügel aus Oberthulba und vor allem neue und alte Hits. Sicher auch ein bisschen Jazz. Da wird es der "Oppa richtig k(n)acken lassen". Keine Frage. Das lohnt sich. Und BR-KLASSIK präsentiert das Ganze, ist doch Ehrensache.

Helge kommt - mit BR-KLASSIK sind Sie dabei.

    AV-Player