BR-KLASSIK

Inhalt

Bayreuther Festspiele

25. Juli - 28. August 2017

Bayreuther Festspiele 2018 Anja Harteros statt Anna Netrebko als Elsa

Am 24. Juli 2017 gab Katharina Wagner bekannt, dass Anja Harteros nächstes Jahr die Partie der Elsa in der Oper "Lohengrin" bei den Bayreuther Festspielen übernehmen wird. Ursprünglich war Anna Netrebko für diese Rolle im Gespräch.

Sopranistin Anja Hateros | Bildquelle: © Markus Tedeskino

Bildquelle: © Markus Tedeskino

Seit Längerem fragen sich Wagner- und Netrebko-Fans: Wann gibt die Sopranistin ihr Debüt bei den Bayreuther Festspielen? Spätestens seit Anna Netrebko im Mai 2016 erstmals Wagner sang, nämlich die Elsa in der Dresdner "Lohengrin"-Inszenierung unter der Leitung von Christian Thielemann, wird spekuliert. Doch bereits am Ende der Festspiele 2016 ließ Festspielleiterin Katharina Wagner durchblicken, dass die Verhandlungen für den "Lohengrin" 2018 noch laufen - und "aus unterschiedlichen Gründen auch scheitern" könnten.

Anja Harteros singt die Elsa 2018

Am Montag gab Katharina Wagner bekannt, dass 2018 die Sopranistin Anja Harteros als Elsa auf der Bühne im Bayreuther Festspielhaus stehen wird. Die Sopranistin gibt damit ihr Debüt auf dem Grünen Hügel. Damit ist klar, dass Anna Netrebko erstmal nicht nach Bayreuth kommen wird. Der "Lohengrin" 2018 wird von Christian Thielemann dirigiert, Regie führt Yuval Sharon in der Ausstattung von Neo Rauch & Rosa Loy. Die Titelrolle übernimmt der Tenor Roberto Alagna, außerdem singen Waltraud Meier (Ortrud), Georg Zeppenfeld (König Heinrich) und Tomasz Konieczny (Telramund).

Netrebkos Schwierigkeiten mit Wagner

Bereits im August 2016 sagte Anna Netrebko in einem Zeitungsinterview, dass es ihr schwer falle, deutsche Texte zu "memorieren". Dort wird sie so zitiert: "Sechs Stunden deutsch singen! Nein, ich glaube nicht, dass ich den Wagner-Weg weitergehen will." Gleichzeitig betonte die Starsopranistin, wie sehr sie die Musik Wagners und die Rolle der Elsa liebe. Allerdings gab es auch widersprüchliche Aussagen zu ihrem möglichen Engagement bei den Bayreuther Festspielen.

Die Rolle der Elsa von Brabant bei den Bayreuther Festspielen - eine Auswahl

  • Annette Dasch (2015, 2013, 2012, 2011, 2010)
  • Petra-Maria Schnitzer (2005, 2003, 2002)
  • Melanie Diener (2001, 2000, 1999)
  • Eva Johansson (1993, 1991, 1990)
  • Karan Armstrong (1982, 1981, 1980, 1979)
  • Hannelore Bode (1972, 1971)
  • Annelies Kupper (1960)
  • Elisabeth Grümmer (1959)
  • Birgit Nilsson (1954)
  • Eleanor Steber (1953)

Sendung: Allegro, 25. Juli 2017, 6.05 Uhr auf BR-KLASSIK

Kommentare (0)

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein. (noch Zeichen)
Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar vor der Veröffentlichung erst noch redaktionell geprüft wird. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Richtlinien.

Spamschutz*

Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein:

Acht plus drei ergibt?
Zu diesem Inhalt gibt es noch keine Kommentare.

Mehr zum Thema

Festspielzeit

    AV-Player