BR-KLASSIK

Inhalt

Bayreuther Festspiele

25. Juli - 25. August 2021

Bayreuther Festspiele Die Walküre

"Die Walküre", der erste Tag zu Richard Wagners Bühnenfestspiel "Der Ring des Nibelungen" für drei Tage und einen Vorabend, wurde am 26. Juni 1870 im Königlichen Hof- und Nationaltheater München uraufgeführt. Der Aktionskünstler Hermann Nitsch gestaltet die Aufführungen der "Walküre" mit Auftragswerken aus verschiedenen Kunstrichtungen, die alle Teile des "Ring des Nibelungen" spiegeln, kommentieren, fortschreiben oder erlebbar machen.

Ein arges Gewitter verschlägt den umherziehenden Siegmund in Hundings Hütte. Sieglinde, Hundings Frau findet gleich Gefallen an dem Fremdling, der sich bald als ihr Bruder entpuppt, was die Geschwister nicht hindert, sich ineinander zu verlieben.

Wagner-Crashkurs

Der Opernführer für Eilige - "Walküre" [Video]
Mit Bildern der Inszenierung von Frank Carstof


Vorher erhält Siegmund aber noch das (Zauber-)Schwert Notung, das allein dem Stärksten gebührt. Wotan will, dass der starke Siegmund ihm den Ring des Nibelungen wiederbeschafft. Seine Tochter, die Walküre Brünnhilde, soll Siegmund beim bevorstehenden Kampf mit Hunding zum Sieg verhelfen. Wotans Frau Fricka aber, die Hüterin der Ehe, will die Niederlage der Ehebrecher und überredet den verzweifelten Wotan, die Geschwister/ Liebenden nicht zu schützen.

Brünnhilde tut es trotzdem - aus Mitleid und weil Sieglinde schwanger von ihrem Bruder ist, verhilft sie Sieglinde zur Flucht. Wotan aber gehorcht seiner Frau: Er zerbricht das Schwert Notung, so dass Hunding Siegmund töten kann. Wotan versetzt seine ungehorsame Tochter in einen tiefen Schlaf auf einem Felsen, der von einem Flammenmeer umzingelt ist: Nur der größte Held wird sie dort wach küssen können.

"Die Walküre" live auf BR-KLASSIK

Erster Tag des Bühnenfestspiels "Der Ring des Nibelungen"

Donnerstag, 29. Juli 2021, 18.05 Uhr
in Surround live aus dem Bayreuther Festspielhaus

Musikalische Leitung: Pietari Inkinen
Aktionskünstler: Hermann Nitsch
Siegmund: Klaus Florian Vogt
Hunding: Dmitry Belosselskiy
Wotan: Tomasz Konieczny
Sieglinde: Lise Davidsen
Brünnhilde: Irène Theorin
Fricka: Christa Mayer
und andere
Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele

Zur Inszenierung der Oper "Die Walküre" [bayreutherfestspiele.de]

Mehr zum Thema

    AV-Player