BR-KLASSIK

Inhalt

Das starke Stück Strawinsky - Violinkonzert in D

Komponist Igor Strawinsky | Bildquelle: George Hoyningen-Huené

Berlin 1931. Im Haus des Rundfunks wird ein Violinkonzert uraufgeführt, das Violinkonzert D-Dur von Igor Strawinsky. Paul Hindemith ist auch anwesend. Er hat Strawinsky zur Komposition dieses Werkes überreden müssen, das vorerst kaum Furore macht. Wiebke Matyschok stellt das Starke Stück gemeinsam mit dem Geiger Kolja Blacher vor. | Bildquelle: George Hoyningen-Huené

    AV-Player