BR-KLASSIK

Inhalt

Dienstag, 09.01.2018

22:30 bis 23:15 Uhr

BR Fernsehen

zur Übersicht
Impressionen von den Proben zum Projekt "Mariss Jansons dirigiert Orchesternachwuchs" | Bildquelle: © Astrid Ackermann

Bildquelle: © Astrid Ackermann

BR-KLASSIK: Der Dirigent Mariss Jansons

Dokumentation zum 75. Geburtstag

Anlässlich des 75. Geburtstags von Mariss Jansons zeichnet die Dokumentation in Interviews und Reportage-Szenen bedeutende Stationen seines Lebens und seiner Karriere nach.

Mitwirkende

 
Redaktion Peter Fohrwikl
Ein Schwerpunkt von Mariss Jansons ist seine Arbeit mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, seit 2003 ist er dessen Chefdirigent. Das Team rund um den BR-Filmer Eckhart Querner begleitet das Orchester und seinen Chefdirigenten bei Gastspielen in Wien und Mailand im Herbst 2017.

Die Kamera ist auch dabei, wenn der lettische Dirigent seine Geburtsstadt Riga besucht und nach St. Petersburg, seinen heutigen Wohnort, heimkehrt.

Weitere biografische Stationen im Leben von Mariss Jansons sind das Salzburg der frühen 70er-Jahre sowie das Oslo der 90er-Jahre, wo er Chefdirigent der Osloer Philharmoniker war.

Die Dokumentation lässt auch Jansons' langjähriges Engagement beim Concertgebouw Orchester Amsterdam Revue passieren sowie seine enge Verbundenheit mit dem japanischen Musikleben und dem dortigen Publikum.

    AV-Player