BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 19.08.2018

20:15 bis 22:00 Uhr

ARD-alpha

zur Übersicht
Unter der Leitung von Leonard Bernstein spielt das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks "Tristan und Isolde" im Herkulessaal der Residenz in München. Von links: Peter Hofmann ("Tristan"), Hans Sotin ("König Marke"), Raimund Grumbach ("Kurwenal") und Hildegard Behrens ("Isolde"). [Aufnahmedatum: Januar 1981] | Bildquelle: BR

Bildquelle: BR

BR-KLASSIK: Richard Wagner - Tristan und Isolde

1. Aufzug

Handlung in drei Aufzügen von Richard Wagner. In einer konzertanten Aufführung mit dem Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Leonard Bernstein. 1. Aufzug: Isolde befindet sich zusammen mit ihrer Dienerin Brangäne auf Tristans Schiff, das sie von Irland nach Cornwall bringen soll. Sie fühlt sich von Tristan verraten und verlangt von Brangäne den Todestrank. Die Dienerin vertauscht jedoch den Todestrank mit dem Liebestrank. Mitwirkende sind: Peter Hofmann, Hildegard Behrens, Bernd Weikl, Yvonne Minton, Thomas Moser. Aufzeichnung von 1981

Mitwirkende

 
Dirigent Leonard Bernstein
Redaktion Peter Fohrwikl

    AV-Player