BR-KLASSIK

Inhalt

Dienstag, 26.04.2022

20:05 UHR

München, Studio 2 im Funkhaus

zur Übersicht
The Erlkings (v.l.n.r.: Bryan Benner, Ivan Turkalj, Thomas Toppler, Simon Teurezbacher) | Bildquelle: © Julia Wesely/The Erlkings

Bildquelle: © Julia Wesely/The Erlkings

Studiokonzert The Erlkings und Marcello Smigliante Gentile

Beethoven-Lieder, gesungen in Englisch und begleitet von Gitarre, Cello, Tuba und Schlagzeug? So hat sich das der Meister wohl nicht gedacht! Und doch nähern sich die vier freigeistigen Erlkings aus Wien und ihr sizilianischer Mandolinist dem Komponisten mit so viel Respekt und Liebe, dass ihre Neuinterpretation des Liedzyklus "An die ferne Geliebte" nur auf Bewunderung treffen kann. „Friedhofs-Nachbarn“: So heißt ihr neues Programm, das in Kooperation mit BR-KLASSIK entstanden ist und im zweiten Teil des Studiokonzerts die Welt Schuberts tollkühn durchleuchtet.

Mitwirkende

The Erlkings
Marcello Smigliante Gentile Mandoline
 
Moderation Falk Häfner

Programm

Die Werke und deren Komponisten
Lieder von Beethoven und Schubert in Arrangements der Erlkings

    AV-Player