BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 04.06.2017

12:05 bis 13:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Vater und Sohn | Bildquelle: colourbox.com

Bildquelle: colourbox.com

Aus dem Studio Franken: Tafel-Confect

Musik vom Mittelalter bis Mozart, frisch zubereitet und mundgerecht serviert. Dazu Kostproben aus der CD der Woche. Und für die Wissenshungrigen ein Stichwort aus dem Alte-Musik-Lexikon. Das Tafel-Confect ist der Treffpunkt der Originalklang-Szene – übrigens schon seit 1952.

Wenn der Vater mit dem Sohne…
„Wenn der Vater mit dem Sohne...“. So lautet dieses Mal das Motto des Tafel-Confects. Musik von komponierenden Vätern und ihren komponierenden Söhnen steht also auf dem Programm - von Alessandro und Domenico Scarlatti, von den Ferraboscos, Alfonso, I. und II., von den „Bibern“ Heinrich Ignaz Franz und Carl Heinrich sowie von Johann und Sigmund Theophil Staden aus Nürnberg. Auch unsere Rubrik „Radio-Lexikon der Alten Musik“ ist in die „Herrenpartie“ von Vätern und Söhnen eingebunden. Zum Stichwort „Clarin-Trompete“ liefert die Musik Georg Reutter der Jüngere - Spross einer Wiener Musikerfamilie am Übergang zwischen Spätbarock und Frühklassik. Der Vater, Georg Reutter der Ältere, war Dom- und Hoforganist in der Donau-Metropole. Der Sohn trat in dessen Fußstapfen: 1731 wurde er Hofkomponist, in der Nachfolge seines Vaters 1738 Erster Kapellmeister am Stephansdom. Dort unterstanden Georg Reutter dem Jüngeren auch die Domsängerknaben, zu denen seinerzeit der kleine Joseph Haydn gehörte. Apropos: Der hatte zwar weder einen komponierenden Vater noch einen komponierenden Sohn, dafür aber einen komponierenden Bruder… Komponierende Brüder - das wäre allerdings dann schon wieder ein neues Thema.

Am Mikrofon: Dirk Kruse
Alessandro Scarlatti: "Il prigioniero fortunato", Sinfonia (Concerto de' Cavalieri: Marcello Di Lisa)
Best.nr./Label: 88985370012 / Harmonia Mundi
Sigmund Theophil Staden: "Fröhliche Post" (Weser Renaissance Bremen)
Best.nr./Label: cpo 999571-2 / cpo
Johann Staden: Symphonia (Ensemble Les Cornets Noirs)
Eigenproduktion BR
Domenico Scarlatti: Fandango (Forma Antiqva)
Best.nr./Label: 910173-2 / WINTER & WINTER
Heinrich Schütz: "So fahr ich hin zu Jesu Christ" (Ensemble Matís)
Best.nr./Label: 38233 / Ars Production
Alfonso Ferrabosco II: Almaine (Hesperion XXI: Jordi Savall)
Best.nr./Label: AV 9832 / ALIA VOX
Alfonso Ferrabosco I: "Bruna sei tua, ma bella", Madrigal (Huelgas-Ensemble: Paul van Nevel)
Best.nr./Label: HMC 901874 / HARMONIA MUNDI FRANCE
Georg Reutter: "Christ ist erstanden" (Roland Muhr, Orgel)
Best.nr./Label: 50955 / Calig
Carl Heinrich Biber: Sonate (Gabriele Cassone, Trompete; Ensemble "Pian & Forte": Antonio Frigé)
Best.nr./Label: CDS 234 / Dynamic Italienisch
Heinrich Ignaz Franz Biber: Mensa sonora (Combattimento Consort Amsterdam: Jan Willem de Vriend)
Best.nr./Label: SACC 72132 / A - Records
12.20 CD-Tipp *
Die Tafel-Confect-Kostprobe
12.40 Das Stichwort * "Clarin-Trompete"
Georg von Reutter: Konzert, Allegro (Hannes Rux, Clarin-Trompete; Nuovo Aspetto)
Best.nr./Label: ACC 24275 / ACCENT (belgisch)
* Als Podcast verfügbar

    AV-Player