BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 13.08.2017

12:05 bis 13:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
CD-Cover: Arcangelo - Trio Sonatas Op.1 | Bildquelle: Alpha Classics

Bildquelle: Alpha Classics

Aus dem Studio Franken: Tafel-Confect

Am Mikrofon: Wolfgang Feldkamp

Musik vom Mittelalter bis Mozart, frisch zubereitet und mundgerecht serviert. Dazu Kostproben aus der CD der Woche. Und für die Wissenshungrigen ein Stichwort aus dem Alte-Musik-Lexikon. Das Tafel-Confect ist der Treffpunkt der Originalklang-Szene – übrigens schon seit 1952.

„Diese Stadt“, berichtete der englische Musikgelehrte Charles Burney Ende des 18. Jahrhunderts aus Venedig, „ist wegen ihrer Conservatorios oder Musikschulen berühmt, deren sie viere hat, das Ospedale della Pietà, der Mendicanti, der Incurabili, und das Ospedaletto a Giovanni e Paolo. Die Instrumental- und Vokalmusik wird von lauter Mädchen aufgeführt. Diese spielen die Orgel, die Violinen, die Flöten, die Violoncells, und blasen sogar die Waldhörner. Es ist eine Art von Findlingshause, für uneheliche Kinder, und steht unter dem Schutze verschiedener von Adel, Bürgern und Kaufleuten, welche, so groß auch die Einkünfte des Hauses sind, noch jährlich zu seiner Unterhaltung zuschießen. Die Mädchen werden hier so lange unterhalten, bis sie verheiratet werden, und alle, die Anlage zur Musik äußern, werden darin von den besten Meistern in Italien unterwiesen.“ Darunter waren Giovanni Legrenzi, Domenico Cimarosa, Antonio Vivaldi, Nicola Porpora und viele andere. Eine Reise an vier ganz besondere Orte der glorreichen venezianischen Musikgeschichte.

Domenico Cimarosa: "La vanità delusa", Ouvertüre (Les Talens Lyriques: Christophe Rousset)
Best.nr./Label: 458557-2 / Oiseau-Lyre, l'
Nicola Porpora: "Il trionfo di Camilla", Arie des Turno (Andreas Scholl, Countertenor; Accademia Bizantina: Ottavio Dantone)
Best.nr./Label: 4756569 / Decca
Giovanni Legrenzi: "La Boiarda" (Les cornets noirs)
Eigenproduktion BR
Antonio Vivaldi: Konzert d-Moll, R 566 (Maurice Steger, Flöte; I Barocchisti: Diego Fasolis)
Best.nr./Label: 902190 / HARMONIA MUNDI FRANCE
Dietrich Buxtehude: Adagio und Allegro aus der Sonate D-Moll, op. 1 Nr. 5 (Arcangelo)
Best.nr./Label: Alpha 367 / ALPHA
Hans Leo Haßler: "O Haupt voll Blut und Wunden" (Stimmwerck)
Best.nr./Label: cpo 777792-2 / cpo
Baldassare Galuppi: "Demetrio" , "Ecco tona in mezzo al mare", Hier donnert es inmitten des Meeres (Tomasz Kaluzny, Bass; L'Orchestre Baroque de Strasbourg: Harald Kraus)
Best.nr./Label: 3-6508-2 / Schwann MUSICA MUNDI
Niccolò Jommelli: Ciaccona, op. 5, Nr. 13 (Cappella de'Turchini: Antonio Florio)
Best.nr./Label: OP 30273 / OPUS 111
12.20 CD-Tipp *
Die Tafel-Confect-Kostprobe

12.40 Das Stichwort * "René Jacobs"
Johann Sebastian Bach: Messe h-Moll, Crucifixus, BWV 232 (Hillevi Martinpelto, Bernarda Fink, Sopran; RIAS Kammerchor, Akademie für Alte Musik Berlin: René Jacobs)

* Als Podcast verfügbar

    AV-Player