BR-KLASSIK

Inhalt

Freitag, 06.04.2018

23:05 bis 00:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Myriad Duo | Bildquelle: Reinhard Winkler

Bildquelle: Reinhard Winkler

Jazztime

Bühne frei im Studio 2 ...

Die ganze Welt des Jazz - Neue CDs, Live-Mitschnitte des BR, Festivalberichte, Musikerporträts, Interpretationen berühmter Jazz-Klassiker im Vergleich: ein Spektrum für neugierige Ohren. -- Diese halbstündige Ausgabe der Jazztime ist Teil des ARD-Radiofestivals. Die einstündigen Sendungen hören Sie wie gewohnt wieder ab dem 19. September.

Eine Myriade musikalischer Dimensionen, unzählige Varianten einer hochdynamischen Musik, die sich einer stilistischen Festlegung entzieht - das erlebt man in den Duo-Konzerten des Münchner Pianisten Chris Gall mit dem aus Österreich stammenden und in London lebenden Schlagzeuger, Perkussionisten und Konnakol Sänger Bernhard Schimpelsberger. Die Kunst des indischen Silbengesangs hat er bei dem Tabla-Meister Pandit Suresh Talwalkar gelernt und flicht sie in sein von Jazz und Klassik geprägtes, virtuoses Spiel. Mit seiner Band Circle of Sound, als Sideman von Anoushka Shankar und mit einer ganzen Reihe von klassischen, indischen Musikern ist er weltweit auf Tour gewesen. Vom Glockenspiel bis zum Gong, von der Cajon bis zum Jazz Drum-Set reicht das Instrumentarium des soundversessenen Schlagwerkers. Mit Chris Gall stößt er auf einen Pianisten, für dessen Stil packende rhythmische Konzepte charakteristisch sind. Auf seinen CDs kombiniert er rasante Grooves mit starken Melodien, und Aspekte der minimal music mit impressionistischer Klangschönheit. Das hat die Zugkraft von Popmusik und die improvisatorische Finesse des Jazz. Seit 2014 komponiert und arrangiert der in Klassik und Jazz versierte Musiker übrigens auch für die Erfolgsband Quadro Nuevo, mit der er mehrfach auf Tournee war.

Ein musikalisches Spiel ohne Grenzen ist garantiert, wenn Chris Gall und Bernhard Schimpelsberger aufeinandertreffen - zwei ausgeprägte, spielerische Persönlichkeiten, die mit einem Funkenflug der Ideen und Impulse mitreißende Spannungsbögen in einer Musik voller Überraschungen erschaffen.

... für das Myriad Duo
Mit Chris Gall (Klavier) und Bernhard Schimpelsberger (Schlagzeug, Perkussion, Konnakol-Gesang)
Aufnahme vom 28. März 2018 im Münchner Funkhaus
Moderation und Auswahl: Beate Sampson

Myriad Duo: „Mian“ (Bernhard Schimpelsberger)

Myriad Duo: „Myriad (Rhythm Suite)“ (Chris Gall)

Myriad Duo: „Rhythm Diares Kuba“ (Bernhard Schimpelsberger)

Myriad Duo: „Unreasonable World“ (Bernhard Schimpelsberger)

    AV-Player