BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 06.05.2018

12:05 bis 13:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Viele bunte Cupcakes | Bildquelle: ROSE PISTOLA GmbH

Bildquelle: ROSE PISTOLA GmbH

Aus dem Studio Franken: Tafel-Confect

Musik vom Mittelalter bis Mozart, frisch zubereitet und mundgerecht serviert. Dazu Kostproben aus der CD der Woche. Und für die Wissenshungrigen ein Stichwort aus dem Alte-Musik-Lexikon. Das Tafel-Confect ist der Treffpunkt der Originalklang-Szene – übrigens schon seit 1952.

Am Mikrofon: Wolfgang Feldkamp

Antonio Vivaldi: Triosonate B-Dur, Allemanda, R 76 (L'Arte dell'Arco); Wolfgang Amadeus Mozart: "Sehnsucht nach dem Frühling", KV 596 (Anne Sofie von Otter, Mezzosopran; Melvyn Tan, Hammerklavier); Giovanni Ghizzolo: "O primavera, gioventù dell'anno" (Fantazyas); Carl Stamitz: Quintett Es-Dur, Presto, op. 11, Nr. 3 (Camerata Köln); Johann Sebastian Bach: "Wo soll ich fliehen hin", Verstumme, Höllenheer, BWV 5 (Susanne Rýden, Sopran; Pascal Bertin, Countertenor; Gerd Türk, Tenor; Peter Kooij, Bass; Chor und Orchester Bach Collegium Japan; Masaaki Suzuki)

12.20 CD-Tipp *
Die Tafel-Confect-Kostprobe

12.40 Das Stichwort * "Quinterne"
Anonymus: "Pangamus-Estampie" (Ensemble Peregrina: Agnieszka Budzińska-Bennett)
* Als Podcast verfügbar

    AV-Player