BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 27.05.2018

12:05 bis 13:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
CD-Cover: Josef Myslivecek - Violinkonzerte, Sinfonia, Ouvertüre | Bildquelle: © Accent

Bildquelle: © Accent

Aus dem Studio Franken: Tafel-Confect

Am Mikrofon: Sven Knappe

Musik vom Mittelalter bis Mozart, frisch zubereitet und mundgerecht serviert. Dazu Kostproben aus der CD der Woche. Und für die Wissenshungrigen ein Stichwort aus dem Alte-Musik-Lexikon. Das Tafel-Confect ist der Treffpunkt der Originalklang-Szene – übrigens schon seit 1952.

„Fried, wo bist so lang geblieben“, klagt der Nürnberger Komponist Johann Erasmus Kindermann 1642 in einer Motette. Der Dreißigjährige Krieg hat das Land verheert wie sonst kein Krieg vorher oder nachher. Die brandschatzenden Armeen, Hungersnöte und Seuchen dezimierten die Landbevölkerung mancher Regionen um mehr als ein Drittel, mancherorts sogar um die Hälfte. Die Leute sehnten nach Jahrzehnten ein Ende des Krieges herbei, „Musicalische Friedensseufftzer“ nannte Kindermann fast resignierend seine Motettensammlung. Im Jahr vor der Veröffentlichung war das auch den beteiligten Kriegsparteien klargeworden und sie begannen in Münster und Osnabrück zu verhandeln. Es dauerte aber noch weitere sieben Jahre, bis er von allen unterzeichnet war: der Westfälische Friede. Zum 370. Jubiläum des Friedensschlusses erinnert das Tafel-Confect an diese Zeit und ihre Friedensbeschwörungen, Schlachtenmusiken und Jubelgesänge für Könige und Feldherren.

Samuel Scheidt: "Gagliarda la Battaglia" (Capella de la Torre: Katharina Bäuml)
Best.nr./Label: COV 20907 / Coviello Classics
Heinrich Schütz: "Da pacem, domine, in diebus nostris" (Johann Rosenmüller Ensemble: Arno Paduch)
Eigenproduktion BR
Johann Erasmus Kindermann: "Fried, wo bist so lang geblieben" (Weser Renaissance Bremen: Manfred Cordes)
Best.nr./Label: cpo 999571-2 / cpo
Josef Myslivecek: Violinkonzert D-Dur (Leila Schayegh, Violine; Collegium 1704)
Best.nr./Label: ACC24336 / Accent
Paul Hainlein: Sonata (Bläserensemble Madeuf)
Best.nr./Label: RK 2805 / RAUMKLANG
Giacomo Carissimi: "Vanitas vanitatum" (Savadi)
Best.nr./Label: PC 10208 / SAS
Marco Uccellini: Corrente, op. 4, Nr. 20 (Romanesca)
Best.nr./Label: 907196 / HARMONIA MUNDI FRANCE
Philipp Friedrich Buchner: Sonata Nr. 7 G-Dur, op. 4 (Parnassi musici)
Best.nr./Label: cpo 777132-2 / cpo
12.20 CD-Tipp *
Die Tafel-Confect-Kostprobe

12.40 Das Stichwort * "Johann Staden"
Johann Staden: "Plausus Noricus Gustavo Adolpho" (Monika Mauch, Sopran; Hans-Jörg Mammel, Henning Kaiser, Tenor; Wolf Matthias Friedrich, Bass; Ensemble Les Cornets Noirs)
Eigenproduktion BR
* Als Podcast verfügbar

    AV-Player