BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 15.07.2018

12:05 bis 13:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Viele bunte Cupcakes | Bildquelle: ROSE PISTOLA GmbH

Bildquelle: ROSE PISTOLA GmbH

Aus dem Studio Franken: Tafel-Confect

Am Mikrofon: Thorsten Preuß

Musik vom Mittelalter bis Mozart, frisch zubereitet und mundgerecht serviert. Dazu Kostproben aus der CD der Woche. Und für die Wissenshungrigen ein Stichwort aus dem Alte-Musik-Lexikon. Das Tafel-Confect ist der Treffpunkt der Originalklang-Szene – übrigens schon seit 1952.

Maurizio Cazzati: "Capriccio sopra sette note" (Sonatori de la Gioiosa Marca); Giovanni Battista Pergolesi: "Septem verba a Christo in cruce moriente prolata" (Konstantin Wolff, Bass; Akademie für Alte Musik: René Jacobs); Dimitrie Cantemir: "Der Makam-i 'Uzzal Usules Devr-I Kebir" (Hespèrion XXI: Jordi Savall); Llibre Vermell de Montserrat: "Los set gotxs" (Belinda Sykes, Gesang; Ensemble Unicorn: Michael Posch)

12.20 CD-Tipp *
Die Tafel-Confect-Kostprobe

12.40 Das Stichwort: * "Vulpius, Melchior"
Melchior Vulpius: "Cantate Domino septem vocum" (Capella Daleminzia: Rene Michael Röder)
* Als Podcast verfügbar

    AV-Player