BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 25.08.2018

12:05 bis 13:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Münchner Rundfunkorchester | Bildquelle: © Felix Broede

Bildquelle: © Felix Broede

Divertimento

Zum 100. Geburtstag von Leonard Bernstein

Werke in voller Länge - Bach neben Künneke, Operette neben Symphonik - in der Sendung "Divertimento" am Wochenende zur Mittagszeit gibt es keine Berührungsängste.

Reicht ein einziger Tag um Leonard Bernstein, den charismatischen Dirigenten, enthusiastischen Lehrer, virtuosen Pianist und ungemein vielseitigen Komponisten zu feiern?
Welche Frage! Aber zumindest ein wenig reinschnuppern können wir auf BR-Klassik am Tag mit Leonard Bernstein in die Welt einer der bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Zum 100. Geburtstag von Bernstein spielt das Münchner Rundfunkorchester ab 12 Uhr in der Sendung "Divertimento" populäre Stücke aus seinen Musicals und direkt im Anschluss in "Cantabile" wird der Chor des bayerischen Rundfunks einige seiner Schätze zum Thema Leonard Bernstein auspacken, unter anderem Ausschnitte aus einem der letzten Konzerte, das Bernstein mit seinem erklärten Lieblingschor 1990 in der Basilika von Waldsassen aufgenommen hat. Den Höhepunkt des Tages mit Leonard Bernstein bildet ab 19.05 Uhr Bernsteins großer Wurf, die "West Side Story". Ein wütendes, herzzerreißendes und manchmal anrührend naives Musical mit großer rhythmischer Kraft, das Studenten von ArtsEd and Mountview und das John Wilson Orchestra auf die Bühne der Royal Albert Hall in London bringen. Ein Mitschnitt der diesjährigen BBC Proms. Umrahmt wird die "West Side Story" von zwei Musikfeatures, die Bernstein gewidmet sind. In dem von Eva Blaskewitz kommt er selbst zu Wort und ermöglicht einen Blick auf wichtige Ereignisse seines Leben aus erster Hand und in dem Musikfeature von Ulrike Zöller erzählen Freunde und Musiker, seine Tochter, seine Schüler vom leidenschaftlichen Menschenfreund Leonard Bernstein und wie er in der Erinnerung von Freunden und Weggefährten weiterlebt.

Mit dem Münchner Rundfunkorchester
Leonard Bernstein: "Candide", Ouvertüre (Friedrich Haider); "West Side Story", Symphonische Tänze (Wayne Marshall); "Trouble in Tahiti", Prelude und Scene 6 (Ulf Schirmer); "On the town", Lonely town (Franz-Paul Decker) und Times Square (Wayne Marshall)

    AV-Player