BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 02.09.2018

12:05 bis 13:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Viele bunte Cupcakes | Bildquelle: ROSE PISTOLA GmbH

Bildquelle: ROSE PISTOLA GmbH

Aus dem Studio Franken: Tafel-Confect

Musik vom Mittelalter bis Mozart, frisch zubereitet und mundgerecht serviert. Dazu Kostproben aus der CD der Woche. Und für die Wissenshungrigen ein Stichwort aus dem Alte-Musik-Lexikon. Das Tafel-Confect ist der Treffpunkt der Originalklang-Szene – übrigens schon seit 1952.

Am Mikrofon: Sven Knappe
Jean-Philippe Rameau: "Zaïs", Ouvertüre (Les Musiciens du Louvre: Marc Minkowski); Valentin Rathgeber: "Von Erschaffung Adam und Eva" (Canto Tanto; Das Neu-Eröffnete Orchester: Jürgen Sonnentheil); Jean-Féry Rebel: "Les élémens", Le cahos (Musica Antiqua Köln: Reinhard Goebel); Joseph Haydn: "Die Schöpfung", Die Himmel erzählen die Ehre Gottes (Sylvia McNair, Sopran; Michael Schade, Tenor; Gerald Finley, Bariton; Monteverdi Choir; English Baroque Soloists: John Eliot Gardiner); Johann Gotthilf Jänichen: Cembalokonzert g-Moll, Allegro (Henricke Seitz, Cembalo; Main-Barockorchester Frankfurt); Franz Anton Hoffmeister: Bläserdivertimento B-Dur (Consortium Classicum)
12.20 CD-Tipp *
Die Tafel-Confect-Kostprobe

12.40 Das Stichwort * "Codex Rossi"
Ghirardello da Firenze: "I' vo' bene" (Alla Francesca)
* Als Podcast verfügbar

    AV-Player