BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 14.10.2018

12:05 bis 13:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Mauer mit Hausnummer 10 | Bildquelle: colourbox.com

Bildquelle: colourbox.com

Aus dem Studio Franken Tafel-Confect

Am Mikrofon: Wolfgang Feldkamp

Musik vom Mittelalter bis Mozart, frisch zubereitet und mundgerecht serviert. Dazu Kostproben aus der CD der Woche. Und für die Wissenshungrigen ein Stichwort aus dem Alte-Musik-Lexikon. Das Tafel-Confect ist der Treffpunkt der Originalklang-Szene – übrigens schon seit 1952.

Die Zehn

Mit zehn Fingern lernt man rechnen, auf der Zahl 10 beruht unser Dezimalsystem. Mit zehn Plagen strafte der biblische Gott die Ägypter, Moses dagegen übergab er die zehn Gebote. Und die großen Fußballstars wie Pele, Maradonna oder Messi trugen die Rückennummer 10. Die Zahl 10 spielt in unserer Kultur eine wichtige Rolle, von Boccaccios „Decamerone“ bis zur Luther-Dekade. Und in der Musik? Wie klang die zehnsaitige Harfe, von der die Psalmen Davids erzählen? Wie schwer singt sich eine Dezime? Und welcher Komponist schaffte es bis zur zehnten Sinfonie? Im zehnten Monat des Jahres widmet Thorsten Preuß sein Tafel-Confect der Zahl Zehn.

Jan Krtitel Tolar: Sonata (Concerto Stella Matutina)
Best.nr./Label: o. A. / fB (fra bernardo)
Georg Friedrich Händel/Felix Mendelssohn Bartholdy: "Israel in Ägypten", Die zehn Plagen (Choir of the King's Consort; The King's Consort: Robert King)
Best.nr./Label: Vivat 111 / Vivat
Johann Sebastian Bach: "Dies sind die heil'gen zehn Gebot", BWV 678 (Ton Koopman, Orgel)
Best.nr./Label: 4509-98464-2 / TELDEC CLASSICS
Domenico Caudioso: Mandolinenkozert, Allegro (ArteMandoline)
EAN: 9057841512
Giaches de Wert: "Del vago Mincio sull' adorne sponde" (Ensemble Voces Suaves)
Best.nr./Label: AMY 306 / AMBRONAY EDITION
Joseph Haydn: Symphonie Nr. 10 D-Dur (Heidelberger Sinfoniker: Thomas Fey)
Best.nr./Label: CD 98.633 / hänssler-classic/Laudate
Antonio Vivaldi: Blockflötenkonzert F-Dur, R 433 (Dorothee Oberlinger, Blockflöte; Sonatori de la Gioiosa Marca Treviso)
Best.nr./Label: 88691955142 / Harmonia Mundi
Jan Pieterszoon Sweelinck: "D'où vient cela, Seigneur, je te suppli", Psalm-Motette (Gesualdo Consort Amsterdam)
Best.nr./Label: GCD 922407 / GLOSSA
Tarquinio Merula: "Su la cetra amorosa" (Lautten-Compagney Berlin)
Best.nr./Label: 8869526982 / Harmonia Mundi

12.20 CD-Tipp *
Die Tafel-Confect-Kostprobe

12.40 Das Stichwort * "Arcadelt, Jacques"
Jacques Arcadelt: "Il bianco e dolce Cigno" (Capella Mediterranea: Leonardo García Alarcón)
Best.nr./Label: RIC392 / Ricercar
* Als Podcast verfügbar

    AV-Player