BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 04.11.2018

12:05 bis 13:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
12 Sonate a Violino Corelli, Arcangelo - Titelblatt der Ausgabe Amsterdam | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Bildquelle: picture-alliance/dpa

Aus dem Studio Franken Tafel-Confect

Musik vom Mittelalter bis Mozart, frisch zubereitet und mundgerecht serviert. Dazu Kostproben aus der CD der Woche. Und für die Wissenshungrigen ein Stichwort aus dem Alte-Musik-Lexikon. Das Tafel-Confect ist der Treffpunkt der Originalklang-Szene – übrigens schon seit 1952.

Im Fußball heißt es: Elf Freunde sollt ihr sein. Im Islam ist die Elf eine heilige Zahl. Im Rheinland beginnt am 11.11. um 11 Uhr 11 der Karneval. Und in der Musik? Wie gut konnte das elfte Kind von Johann Sebastian Bach komponieren? Wie harmonisch klingt elfstimmige Musik? Und welcher Renaissance-Komponist schrieb Musik im 11/4-Takt? Dirk Kruse begibt sich in das Reich der Elfen.

Am Mikrofon: Dirk Kruse
Antonio Vivaldi: Konzert G-Dur, R 308 (Midori Seiler, Barockvioline; Concerto Köln)
Best.nr./Label: 0301052BC / BERLIN Classics
Ludwig van Beethoven: Elf neue Bagatellen für Klavier, op. 119 (Tobias Koch, Hammerklavier)
Best.nr./Label: o. A. / CAvi-music
Johann Christian Bach: Symphonie g-Moll, op. 6, Nr. 6 (Akademie für Alte Musik Berlin: Stephan Mai)
Best.nr./Label: HMC 901803 / HARMONIA MUNDI FRANCE
Heinrich Schütz: "Der Schwanengesang" (David Erler, Stefan Kunath, Alt; Martin Schicketanz, Felix Schwandtke, Bass; Dorothee Mields, Gerlinde Sämann, Sopran; Georg Poplutz, Tobias Mäthger, Tenor; Dresdner Kammerchor; Dresdner Barockorchester: Hans-Christoph Rademann)
Best.nr./Label: Kein Bestellnr. angegeben
André Campra : "Aimez, aimez belle bergère", "La France" (Les Nouveaux Caractères)
Best.nr./Label: CV (Château de Versailles) / CV (Château de Versailles)
Carl Heinrich Biber: Sonate (Trompetenensemble der Schola Cantorum Basiliensis; Orchester der Schola Cantorum Basiliensis: Edward H. Tarr)
Best.nr./Label: 882720-909 / Harmonia Mundi
John Bull: "In Nomine" (Bertrand Cuiller, Cembalo)
Best.nr./Label: Alpha 086 / ALPHA
Thomas Ravenscroft: The Elves Dance (Lautten Compagney: Wolfgang Katschner)
Best.nr./Label: 0017842 BC / BERLIN Classics
Felix Mendelssohn Bartholdy: "Ein Sommernachtstraum", Elfenmarsch op. 61 (Sandrine Piau, Delphine Collot, Sopran; Choeur de la Chapelle Royale; Orchestre des Champs Elysées: Philippe Herreweghe)
Best.nr./Label: 901.502 / HARMONIA MUNDI FRANCE
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 5 c-Moll, op. 67 - "Schicksals-Sinfonie" (Kammerorchester Basel: Giovanni Antonini)
Best.nr./Label: 88697648162 / Sony Classical
Ludovico da Viadana: Deus in adiutorium. Intonatio Vesperae (Hassler Consort)
Best.nr./Label: MDG 6050593-2 / MDG
Arcangelo Corelli: Concerto grosso c-Moll, op. 6, Nr. 3 (Amandine Beyer, Yoko Kawakubo, Violine; Gli Incogniti)
Best.nr./Label: 327 / Zig-Zag Territoires
Christoph Graupner: Partita VI E-Dur (Geneviève Soly, Cembalo)
Best.nr./Label: AN 2 9118 / analekta
Joseph Haydn: Symphonie Nr. 11 Es-Dur, Hob I (Academy of Ancient Music: Christopher Hogwood)
Best.nr./Label: 436428-2 / Decca

12.20 CD-Tipp *
Die Tafel-Confect-Kostprobe

12.40 Das Stichwort * "Opus"
Valentin Rathgeber: "Laudibus cives", op. 11 (Monteverdi Ensemble Würzburg: Matthias Beckert)
Best.nr./Label: 7774252 / cpo
* Als Podcast verfügbar

    AV-Player